Start Allgemein Die Elbe Finanzgruppe präsentiert die neue Fintechlösung amacash!

Die Elbe Finanzgruppe präsentiert die neue Fintechlösung amacash!

0
TEILEN

amacash ist die neue Art der Einkaufs- und Absatzfinanzierung aus dem Hause Elbe Finanzgruppe, die künftig speziell Amazon Sellern und Vendoren das Geschäftsleben erleichtern soll.

Amazon als weltweit größter, digitaler Marktplatz

Der Online-Handel auf der Marktplatzform Amazon ist heute für Händler auf der ganzen Welt eines der attraktivsten Geschäftsmodelle. Das lässt sich an einem von Amazon verbuchten Jahresumsatz von 136 Milliarden Dollar bei über 200 Millionen angebotenen Produkten leicht feststellen. Mit diesen Zahlen gilt Amazon als der weltweit größte Online-Marktplatz.

Allein in Deutschland sind es beinahe 44 Millionen regelmäßige Kunden und damit fast drei Viertel der 60 Millionen deutschen Internet-Nutzer, die auf Amazon einkaufen. Für Seller und Vendoren – mittlerweile über 40.000 Amazon-Händler insgesamt – ist es also äußerst erstrebenswert, die beliebte Marktplatzform für ihren Absatz zu nutzen. Wären da doch nur nicht die Vorfinanzierung der Waren und die langen Zahlungsziele, die besonders für kleinere Händler zur echten Herausforderung werden.

amacash ermöglicht auch kleinen Händlern erfolgreiche Geschäfte

Der neue Service amacash stellt eine innovative Lösung dar, die Händler bei der Einkaufs- und Absatzfinanzierung clever unterstützt. Zum Beispiel indem die Fintech-Lösung Amazon Händlern eine Warenfinanzierung bereits ab 5.000 Euro ermöglicht, den Einkauf ohne Umwege vorfinanziert und komfortable 180 Tage für die Zurückführung des Warenkredites gewährt. Das schafft ein ganz neues Potenzial an Möglichkeiten.

„Als Finanzdienstleister mit rund 20 Jahren Erfahrung kennen wir die Bedürfnisse im Online-Handel und wollen nun speziell Amazon Sellern und Vendoren eine Möglichkeit bieten, unbeschwert zu wachsen. Mit amacash schaffen wir stetige Liquidität zugunsten der Lieferfähigkeit und damit zur Stärkung des Geschäftes. Und das bereits ab kleinen Wareneinkaufsbeträgen“, erklären die geschäftsführenden Gesellschafter Stefan Kempf und Matthias Bommer.

Bei hoher Nachfrage expandieren. Aber wie?

Wenn das Geschäft eines Online-Händlers brummt, muss schnell Ware nachgekauft werden. Nur so kann der Händler auf die erhöhte Nachfrage reagieren, Kundenwünsche bedienen und den Wachstum seines Geschäftes begünstigen. Doch in den meisten Fällen brauchen die Einnahmen eine gewisse Zeit, bis sie den Händler auch wirklich erreichen. Ein Kredit für eine Warenvorfinanzierung wird von den Banken abgelehnt und bei Investoren kommt bei kleinerem Kapitalbedarf kaum Interesse auf.

amacash ist die Lösung für die Warenvorfinanzierung im Online-Handel

Wo aber das Geld für die Nachbestellung hernehmen? amacash ist die Lösung. Denn dieser Service bietet speziell für Amazon-Händler eine Einkaufsfinanzierung bereits ab 5.000 Euro, zahlt das Geld direkt an jeweiligen Lieferanten und gewährt einen fairen Finanzierungszeitraum von 180 Tagen. Im Gegenzug berechnet amacash als Zwischenhändler die eingekaufte Ware an den Händler mit einem Serviceaufschlag von 5 % weiter.

Die Vorteile liegen auf der Hand: Amazon Seller und Vendoren profitieren von einer gewährleisteten Liquidität, die wiederum den Wachstum begünstigt. Darüber hinaus macht sich die Lieferfähigkeit auch in den positiven Bewertungen bemerkbar. Hinzu kommt die Stärkung der zuverlässigen Partnerschaft zwischen Amazon und Händler. Alles in allem steht so einer unbeschwerten Expansion nichts im Wege.

So einfach nutzen Online-Händler amacash

Wer den amacash-Service für sein Online-Geschäft nutzen möchte, registriert sich ganz einfach bei dem Anbieter. Das geht innerhalb kürzester Zeit. Anschließend erfolgt eine kurze Bonitätsprüfung. Bei positiver Entscheidung wird der Finanzierungsvertrag unterzeichnet und die benötigte Einkaufslinie hinterlegt.

Nun bestellen Händler bei Bedarf wie gewohnt bei ihrem Lieferanten. Der Lieferant wird von amacash bezahlt, während die Ware wiederum direkt an den Händler als Besteller geliefert wird. Ganz ohne Umwege. amacash stellt dem Händler den gleichen Rechnungsbetrag mit 5 % Serviceaufschlag und 180 Tagen Finanzierungszeitraum aus.

Händler verkaufen ihre Waren über Amazon an ihre Kunden und führen die Einkaufslinie in der vorgesehenen Zeit zurück. Die frei werdende Einkaufslinie können Händler wieder für neue Wareneinkäufe nutzen.

Unabhängig von Zahlungszielen dank Rechnungsfinanzierung

Auch eine Rechnungsfinanzierung ist mit amacash möglich. Denn unter normalen Umständen sind Amazon Vendoren bei Rechnungsstellung auf das Zahlungsziel von Amazon angewiesen. Dieses beträgt durchschnittlich 60 Tage. Das führt dazu, dass der Partner seinen Umsatz jährlich vier bis fünf Mal drehen kann. Allerdings ist nicht gewährleistet, dass die Kundennachfrage ausreichend gedeckt ist. Das Wachstum des Geschäftes wird dadurch eingeschränkt.

Die amacash Rechnungsfinanzierung zahlt Rechnungen gegenüber Amazon bereits am nächsten Werktag aus. Somit sind Händler absolut unabhängig von langen Zahlungszielen und können die Kundennachfrage dank der beinahe sofortigen Liquidität stetig bedienen und für weitere Umsätze einsetzen. Das Wachstum wird maximal skalierbar und in Sachen Rückführung wartet amacash das Amazon-Zahlungsziel gerne für Händler ab.

Denkbar einfacher Ablauf bei Inanspruchnahme der Rechnungsfinanzierung

Amazon-Händler, die die Rechnungsfinanzierung von amacash in Anspruch nehmen wollen, müssen sich im ersten Schritt registrieren. Danach nimmt amacash umgehend die Bonitätsprüfung vor. Bei positiver Entscheidung wird der Finanzierungsvertrag unterzeichnet und der Finanzierungsrahmen hinterlegt.

Nun erstellt der Händler einen Account in seinem Vendoren-Central und hinterlegt das amacash-Finanzierungskonto. So kann der Service fortlaufend Verkäufe und Umsätze einsehen. Die Finanzierung erfolgt jeweils zu 80% auf den Rechnungsbetrag mit Auszahlung direkt am nächsten Werktag. Die noch fehlenden 20% erhält der Händler nach der Zahlung durch Amazon. Sollten eventuelle Einbehalte wie WKZ, Retourenpauschale oder Skonto verbucht werden, gehen diese automatisch von der Auszahlung ab.

Das Prinzip: amacash wartet also stellvertretend für Händler das vereinbarte Zahlungsziel von Amazon ab. Die Zahlung seitens Amazon erfolgt auf das hinterlegte amacash-Finanzierungskonto. Mit der fortlaufenden Rechnungsfinanzierung können Händler die erhaltende Liquidität währenddessen in weitere Umsätze investieren.

amacash ist eine starke Finanzierungsalternative für Amazon-Händler, die ihr Geschäft nicht durch fehlende Mittel für Wareneinkäufe und lange Zahlungsziele beeinflussen lassen möchten. Viel eher wird so das unbeschwerte Wachstum gefördert.

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT