Start Allgemein Herausforderung: Liquiditätssicherung für junge Unternehmer

Herausforderung: Liquiditätssicherung für junge Unternehmer

0
TEILEN

Rechnung48Liquiditätssicherung stellt für jede Unternehmung eine Herausforderung dar. Vor allem junge Unternehmer und Startup-Gründer haben meist einige Hürden zu überwinden, bis sie einen geeigneten Finanzierungspartner gefunden haben. In der Startphase lassen sich Erfolg und Akzeptanz der jungen Unternehmung noch schwer abschätzen. Nur in den seltensten Fällen gibt es Zugang zu ausreichendem Eigenkapital. Da meist die erforderlichen Sicherheiten fehlen, tun sich Banken mitunter mit einer Kreditvergabe schwer. Liegen dennoch Kreditangebote vor, dann zu teuren Konditionen. Oder ungefälligen Rahmenbedingungen und strengen Vorgaben. Gerade zu Beginn kämpfen Gründer mit einem niedrigen Umsatzvolumen sowie nervenraubenden Vorlaufzeiten. Auftragsflauten und lange Zahlungsziele sind keine Seltenheit. Hier nutzt auch der beste Liquiditätsplan wenig, wenn der Kunde verspätet oder gar nicht zahlt. So wird man schnell selbst unfreiwillig zum Kreditgeber. Bis zur eigenen finanziellen Schieflage ist es dann nicht weit. Deswegen kann es Sinn machen, sich schon frühzeitig nach alternativen Finanzierungslösungen umzuschauen. Factoring kann eine sinnvolle Möglichkeit darstellen, um die eigene Liquidität zu sichern und sich langfristig am Markt zu etablieren. So können regelmäßig Wachstumschancen genutzt und in die eigene Zukunft investiert werden.

Die Lösung: Factoring für Gründer und Selbstständige

Im deutschen Mittelstand hat sich das Factoring-Verfahren längst etabliert. Mittlerweile bieten auch Factoring-Unternehmen die Vorfinanzierung laufender Rechnungen auch für Gründer und Selbstständige an. Durch die fortlaufende Abtretung der Forderungen an gewerbliche Kunden wird regelmäßig und planbar Liquidität generiert. Unabhängig vom Zahlungsverhalten der Kunden und zu vergleichsweise günstigen Konditionen. Nebenbei wird sowohl die eigene Eigenkapitalquote als auch Bonität verbessert. Im sogenannten Full-Service Factoring übernimmt die Finanzierungsgesellschaft zusätzlich das Debitorenmanagement und das Mahnwesen. So kann sich der junge Unternehmer vollumfänglich auf die Auftragsabwicklung und die Neukundenakquise konzentrieren.

Rechnungsvorfinanzierung 2.0 – So einfach funktioniert Factoring heute

Auch im Bereich der Finanzierungsdienstleistungen halten zunehmend moderne Technologien Einzug. Anbieter wie der Online-Bezahlservice Rechnung48 der Elbe-Factoring GmbH bieten heute einen schnellen und einfachen Service. Nach der Registrierung auf dem Rechnung48-Portal meldet sich der Kundenservice und klärt mögliche offene Fragen sowie die Einreichung der benötigten Unterlagen. Nach dem Abschluss des Finanzierungsvertrages wird umgehend die Rechnungsvorfinanzierung gestartet. Nach dem das jeweilige Projekt abgeschlossen oder die Dienstleistung erbracht wurde, werden wie gewohnt Rechnungen erstellt und an den Kunden versendet. Eine Rechnungskopie geht an die Rechnung48-Kundenbetreuung – unkompliziert über das Buchungsportal, per Mail oder Fax. Innerhalb von 48 Stunden werden 100 Prozent des Rechnungsbetrages abzüglich einer Servicegebühr von 3,97 Prozent vorfinanziert und auf das Geschäftskonto überwiesen. Durch den Ausfallschutz ist der Gründer vollumfänglich abgesichert und hat einen erfahrenen Finanzierungspartner an der Seite. Zukünftig können sogar noch schneller Rechnungen erstellt und vorfinanziert werden. Mit der neuen Rechnung48-App, die ab Frühjahr 2015 zur Verfügung steht, können mobil und von überall Arbeitsstunden erfasst, Rechnungen geschrieben und bei Bedarf vorfinanziert werden. Das vereinfacht den täglichen Arbeitsablauf und ermöglicht die Konzentration auf die Kernkompetenzen.

Rechnung48 Präsentation ansehen:



Rechnung48Rechnung48 bezahlt Ihre Rechnungen innerhalb von 48 Stunden. 100 Prozent Auszahlung, abzüglich einer Gebühr von 3,97 %. Mahnwesen und Ausfallschutz inklusive.

Fordern Sie jetzt unverbindlich Informationen an!



Ihr Name*

Ihre E-Mail-Adresse*

Telefon*

mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT