Start Online Marketing Jägermeister zeigt wie einfach Marketing sein kann

Jägermeister zeigt wie einfach Marketing sein kann

2
TEILEN
Jägermeister Marketing
Ein genialer Marketingstreich von Jägermeister! - (C) Jägermeister

Jägermeister zeigt wie einfach Marketing sein kann! Wer glaubt, dass hervorragendes Marketing immer teuer sein muss, liegt falsch. Sehr oft kommt es nur auf die richtige Idee zum passenden Zeitpunkt an. Ein dickes Lob muss man den Marketingstrategen von Jägermeister aussprechen, denn nach dem EM-Viertelfinale Deutschland gegen Italien hat das Social-Media-Team von Jägermeister das links stehende Bild veröffentlicht.

Dabei hat das Team den optimalen Zeitpunkt getroffen. Millionen Zuschauer haben den knappen Sieg von Deutschland gegen „Angstgegner“ Italien in einem der spannensten Viertelfinalspiele aller Zeiten gesehen. Gegen ca. 23:50 Uhr wurde dann das Bild mit den passenden Hashtags auf der Facebookfanpage von Jägermeister veröffentlicht.

Als Hashtags entschied man sich bei Jägermeister für #GERITA, #WerWennNichtWir und #Jägermeister. – Wer also bei Facebook den Hashtag #GERITA eingab, um zum Beispiel News rund um das Spiel zu erhalten, wurde somit auch auf die Marketingaktion von Jägermeister aufmerksam, zumindest wenn man ein wenig gescrollt hat.

Was ist dann passiert?

Natürlich wollten sich tausende Fans es nicht nehmen lassen, ihre Freude über den Sieg gegen Italien zum Ausdruck zu bringen und teilten die verschiedensten Bilder und Fotomontagen auf Facebook, die dafür sorgten, um die Italiener „auf den Arm zu nehmen“.

Jägermeister Werbung
Screenshot von der Facebook-Fanpage von Jägermeister – (C) Jägermeister

Bereits nach etwa 55 Minuten gab es 8383 Likes auf Facebook. Darüber hinaus wurde das Bild bis dahin auch 2233 Mal geteilt.

Bei den Italienern an Sympathiepunkten verloren

Mit hoher Wahrscheinlichkeit hat Jägermeister mit dieser Aktion zwar bei einigen eingefleischten Fans der italienischen Mannschaft etliche Sympathiepunkte eingebüßt, aber dies dürfte zuvor einkalkuliert worden sein. – Bei vielen Fans #DerMannschaft hingegen sollten die Sympathiepunkte drastisch gestiegen sein und spätestens in den nächsten Tagen zu einem deutlich höheren Absatz führen. Doch auch heute Abend könnten sich einige Kneipenbesitzer und Veranstalter von Events schon über diesen gelungenen Marketingschachzug erfreuen, zumindest bei den Fans in Feierlaune, die dieses Bild auf ihrem Smartphone sehen.

Interessant wäre es natürlich in Erfahrung zu bringen, wie sich der Absatz von Jägermeister in den nächsten Wochen verändert, aber leider wird Jägermeister uns dies nie erzählen. 🙁

Hier ein kurzes Update mit aktuellen Zahlen

Jägermeister kann Marketing
Stand 03.07.2016 – 20:59 Uhr. – (C) Jägermeister

 

2 KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT