Gruenderwelt Logo

5 Tipps, wie Gründer ihren Umsatz über Instagram steigern

Statistik Instagram

Influencer & Instagram Marketing sind eine wertvolle Alternative für Unternehmen. Diese Sichtweise hat sich bei Marketing-Entscheidern durchgesetzt. Nach einer Studie von Statista greifen 59% aller Marketing-Verantwortlichen auf Influencer zurück.

Nutzer stehen vor einigen Herausforderungen, wenn es um die Auswahl der passenden Social Media Stars geht.

Unternehmen müssen:

  1. die Interaktionsrate,
  2. das Interessengebiet des Influencers,
  3. die Anzahl der Follower
  4. und die Vergütung des Influencers

beachten.

Es ist eine mühselige Arbeit, Influencer mithilfe der Instagram App zu suchen. Dies kostet viel Zeit und Nerven.

Aus diesem Grund greifen Marketing-Entscheider auf Software-Tools wie Combin zurück. Diese helfen Unternehmern gezielt, geeignete Influencer zu finden, das eigene Profil zu analysieren und neue Abonnenten aufzubauen.

Combin - Massenentfolgen leicht gemacht

Unternehmen sollten vor einer Zusammenarbeit mit einem Influencer das eigene Profil optimieren. Beispielsweise sollten Unternehmer auf das Verhältnis zwischen abonnierten Profilen und den eigenen Followern achten.

Abonnenten Auf Instagram Gewinnen

Betriebe folgen auf Instagram zahlreichen Profilen, die keine relevanten Inhalte veröffentlichen. Es kommt häufig vor, dass Profile mehr Konten folgen als diese Follower haben.

Das wirkt sich negativ auf das Profil aus. Nutzer stufen seine Qualität als gering ein.

Entfolgen Sie daher irrelevanten Profilen auf Instagram.

Die Vorgehensweise sieht wie folgt aus:

  1. Öffnen Sie Combin Growth.
  2. Melden Sie sich an.
  3. Öffnen Sie den Reiter „Benutzer“.
  4. Klicken Sie die Abonnements an.
  5. Wählen Sie die Accounts aus, denen Sie entfolgen wollen.
  6. Klicken Sie auf das graue „Benutzern entfolgen“ Symbol.

Sie wollen allen Konten entfolgen, welche Ihnen nicht folgen? Kein Problem. Wählen Sie nach Schritt 4 den „Keine Abonnenten“ Reiter aus. Befolgen Sie danach die restliche Vorgehensweise.

Konten, denen Sie unter keinen Umständen entfolgen wollen, fügen Sie zur Sicherheitsliste hinzu.

Sie haben verschiedene Filter-Optionen. Blenden Sie Konten aus, deren Beiträge Sie mit „Gefällt mir“ markiert oder kommentiert haben. Lassen Sie sich alternativ lediglich irrelevante Konten anzeigen, um diesen zu entfolgen. Legen Sie die Anzahl der Abonnenten oder der Abonnements fest, die die Konten mindestens oder maximal haben sollten.

Die richtigen Influencer finden - Combin macht’s möglich

Der größte Vorteil der Combin App ist die Suche nach interessanten Profilen. Nutzer können Hashtags, Influencer Profile und die Profilbeschreibung durchsuchen. Das erleichtert die Recherche von Influencern.

Instagram als Marketinginstrument

Um spannende Influencer zu finden:

  1. öffnen Sie die Combin App,
  2. klicken Sie auf „Suche“, um eine neue Suche hinzuzufügen,
  3. durchsuchen Sie Beiträge nach Hashtags und Standorten,
  4. geben Sie einen relevanten Hashtag ein,
  5. wählen Sie gegebenenfalls einen oder mehrere Standorte aus,
  6. bestimmen Sie, wie alt der neueste Beitrag sein darf,
  7. legen Sie eine Mindestanzahl an Likes oder Kommentaren fest.

So finden Sie beispielsweise interessante Reiseblogger, die den Hashtag #travelblogger_de nutzen. Diese kommen aus Deutschland, Österreich sowie der Schweiz und haben innerhalb der letzten zwei Wochen einen Beitrag mit mindestens 2000 Likes veröffentlicht.

Die fertige Influencer Liste können Sie exportieren. Das erleichtert die Überprüfung der Ergebnisse.

Wollen Sie eine bestimmte Zielgruppe erreichen, begutachten Sie einen  Benutzer aus diesem Feld.

So gehen Sie vor:

  1. Durchsuchen Sie die Abonnenten, Abonnements, Kommentatoren oder Liker,
  2. geben Sie den Benutzernamen oder einen Link zu einem Beitrag ein,
  3. legen Sie je nach Suche den Zeitraum der letzten Aktivität fest.

So erhalten Sie beispielsweise eine Liste der Abonnenten des Ikea Deutschland Accounts. Alternativ zeigt Combin Ihnen die Kommentatoren der Beiträge des letzten Monats an. Die Follower dieser Profile begrenzen Sie auf eine Mindestanzahl von 1000 Stück. So identifizieren Sie an Möbelhäusern interessierte Influencer.

Eine weitere Möglichkeit der Combin App ist das Durchsuchen der Instagram Profilbeschreibung. Hierfür wählen Sie in der Benutzer-Suche den Unterpunkt „Bio“ aus. Fügen Sie ein Schlüsselwort hinzu. So erhalten Sie eine Liste von Influencern, die sich mit „Sport“ identifizieren können.

Combin im Überblick

Gründer können sich auf die Funktionalität der Combin App verlassen. Das Programm ermöglicht es Nutzern, das eigene Profil zu überwachen.

So können sie systematisch relevanten Profilen folgen oder irrelevante Accounts deabonnieren. Darüber hinaus können Verantwortliche Kooperationspartner finden.

Dafür müssen sie lediglich passende Hashtags oder Profile recherchieren. Den Rest übernimmt Combin.

Das spart Unternehmern viel Zeit. Es ist zu empfehlen, auf die Software zurückzugreifen. Die lästige Recherchearbeit beschränkt sich auf ein Minimum.

Die Bewertung für die Software ist die bestmögliche: 5/5 Sterne.

Downloaden Sie Combin noch heute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

magnifier linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram