Gruenderwelt Logo

Das Geschäft mit Cannabis und CBD

Das Geschäft mit CBD

Produkte aus CBD sind heutzutage in aller Munde. Dabei ist vielen längst nicht klar, was CBD überhaupt mit Cannabis zu tun hat und welche Wirkungen sich Konsumenten versprechen. Es gibt diverse Gründe CBD Produkte zu kaufen. Dabei ist die Palette der verschiedenen Produkte bereits weit gefächert. Cannabis oder Hanf ist eine Pflanzengattung im Bereich der Hanfgewächse. Hanf ist dabei einer der ältesten Nutzpflanzen der Erde. Die Pflanze besteht aus verschiedenen Bestandteilen und jeder Bestandteil kann unterschiedliche Produkte hervorbringen. Aus den Fasern der Stängel können Hanfseile oder Kleidungsstücke hergestellt werden. Aus den Samen kann Speiseöl aus Hanf entstehen und aus den destillierten Blättern und Blüten ätherische Öle. Das bekannte Haschisch oder Marihuana wird aus den getrockneten Blüten und Blütenständen gewonnen. Hanf kommt ursprünglich aus Zentralasien. Durch menschliche Eingriffe hat sich die Pflanze jedoch inzwischen fast weltweit verbreitet. Für ein gutes Wachstum braucht Hand gemäßigte bis tropische Klimazonen. Wenn diese Voraussetzungen bereits natürlich bestehen, gibt es nicht nur kultivierten, sondern auch verwilderten beziehungsweise wild wachsenden Hanf.

CBD Produkte

Viele Startups produzieren und vermarkten inzwischen neuartige Hanfprodukte. Oft geht es dabei um das CBD. CBD ist eine Abkürzung für Cannabidiol. Cannabidiol beschreibt eine natürliche Substanz die über spezielle Extraktionsprozesse gewonnen wird. DAS CBD kann sowohl aus den Blüten aber auch den Blättern gewonnen werden. Allerdings nur aus den Blättern der weiblichen, grünen Cannabispflanze. Anders als Marihuana oder Haschisch verursacht Cannabidiol keine psychoaktive Wirkung – also keine Rauschwirkung. Ganz im Gegenteil sogar, Cannabidiol hebt die Wirkung von THC auf, ist also der Antagonist. Dem Extrakt werden dabei viele gute Eigenschaften nachgesagt. Allerdings ist die tatsächliche Wirkung des CBDs aufgrund dessen Neuheit noch nicht ausreichend erforscht. Positive Eigenschaften, welche dem CBD zugeschrieben werden, sind aber unter anderem, dass es das eigene Wohlbefinden verbessern soll und Linderungen bei diversen Beschwerden verschafft und entspannend wirkt. Außerdem soll CBD entzündungshemmend sein, schmerzstillend, angstlösen, beruhigend und regulierend.  Spätestens als Marihuana zur medizinischen Verwendung zugelassen wurde, versprechen sich viele Menschen auch von den anderen Produkten der Anpflanze Erfolg. Durch die diversen Wirkungen wird CBD bei verschiedenen Schmerzen (Rückenschmerzen, Migräne, Rheuma), Schlafproblemen und Stress eingesetzt. Außerdem wurde anhand einer Studie bewiesen, dass CBD dazu beitragen kann, Diabetes vorzubeugen. CBD Produkte sind meistens als Öle, Kapseln oder Spray erhältlich. Unterscheiden tun sich die verschiedenen Produkte unter anderem durch ihren Gesamtanteil des Cannabidiol im Produkt, ihren Herstellungsprozess und Produktionsort. Allerdings haben die in Europa frei verkäuflichen Cannabidiol Öle auch einiges gemeinsam. So stimmen alle Hersteller, welche CBD in ihren Produkten verwenden, darin zu, ausschließlich in der EU zertifizierte Handsorten zu verwenden. Außerdem dürfen diese nicht mit Pestiziden oder chemischen Düngern bearbeitet werden. Überwiegend alle Hanfsorten in Europa haben außerdem den großen Vorteil, dass sie bereits von Natur aus einen sehr hohen Cannabidiol Anteil haben. Dafür fällt der THC Gehalt sehr gering aus was von Vorteil ist, denn alle CBD Produkte müssen 100 Prozent frei von THC sein.

Ist CBD auch etwas für meine Schmerzen ?

Ob CBD tatsächlich die erhoffte Linderung der eigenen Schmerzen bringt, muss wohl jeder selbst herausfinden. Jedoch hat CBD den großen Vorteil, dass es zwar Nebenwirkungen hat, diese aber wohl nur sehr selten auftreten. So kann man mit der Einnahme von CBD nicht viel falsch machen.

magnifier
LUID - Die nächste Stufe für Dein Business
> 20 % Umsatzsteigerung
Bald startet die nächste Runde. Verpasse nicht den Start der kommenden LUID Runde.
Garantiert.
Jetzt mehr über LUID erfahren
Erfahre, was andere Teilnehmer sagen. - Keine Eintragung notwendig.
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram