Start Allgemein Entlasten Sie Ihr Unternehmen: Potenzialsteigerung durch Hilfe eines IT-Services

Entlasten Sie Ihr Unternehmen: Potenzialsteigerung durch Hilfe eines IT-Services

0
TEILEN
IT Service

Sie wünschen sich einen reibungslosen Ablauf in all Ihren Prozessen? Technologie, Medien, Logistik, Handwerk, Produktion und Forschung sollen Hand in Hand miteinander agieren, sodass Ihr Unternehmen zu einer dynamisch arbeitenden Gesamtheit wird? Damit dies realisiert werden kann, sollten Sie sich professionelle Unterstützung suchen. IT-Dienstleister übernehmen gerne diese Verantwortungsbereiche, sodass Sie sich auf Ihre firmeninterne Aktivitäten fokussieren können. Achten Sie darauf, dass es sich um eine Komplettlösung aus einer Hand handelt. Nur dies ermöglicht einen sauberen Ablauf aller Prozesse, da die Kommunikation im Unternehmen gegeben ist.
Die Frage, welche sich ergibt: In welchen Aufgabengebieten sollten Sie einen EDV-Dienstleister engagieren?

Cloud-Infrastruktur

Eine optimale Möglichkeit der Reduzierung von innerbetrieblicher Datenspeicherung ist das Umsteigen auf eine Cloud. Hierbei handelt es sich um einen externen Speicherplatz, der es Ihnen ermöglicht schnelle Prozesse zu realisieren. Die Dateien werden hierzu online abgespeichert und sind stets für Sie zugänglich. Vom Büro aus oder von Zuhause aus, haben alle Mitarbeiter mit Befugnis die Möglichkeit, auf diese Daten zuzugreifen. Damit dieser Prozess mit absoluter Funktionalität sowie Sicherheit einhergeht, sollten Sie sich von einem IT-Dienstleister unterstützen lassen. Diese übernehmen nicht nur Verwaltungsaufgaben, sondern sichern Ihre Daten in einer Vielzahl an Prozessen ab. So können Sie sicher sein, dass die Daten nicht auf einen ungeschützten Server gelangen.

Welche Cloud passt zu Ihrem Unternehmen?

Zudem hilft Ihnen Ihr EDV-Experte bei der Auswahl einer geeigneten Cloud. Mit zunehmender Nachfrage nach diesem modernen Speichermedium kommen stets neue Ausführungen auf den Markt. Für einen Laien kann es sehr schwer sein, die passende Cloud zu wählen. Hierzu sollten Sie Ihr Unternehmen zunächst auf einige Aspekte untersuchen und Ihr Speicherverhalten analysieren.

Sind Sie nur auf die regelmäßige Speicherung von Datensätzen ausgerichtet, so genügt eine Cloud mit wenigen Features. Eine Auto-Synchronisierung kann dazu beitragen, dass es seltener zu Datenverlusten kommt. Weiter Features einer Cloud könnten die Encryption oder unternehmenskritische Workloads sein.
Bei der Encryption handelt es ich um eine Verschlüsselung all Ihrer Daten. Sollte es einem Hacker gelingen in die Cloud einzudringen, sind Ihre Daten für ihn unbrauchbar. Ohne den Dechiffrierungscode ist es im nicht möglich, die Dateien zu entschlüsseln, zu lesen und damit zu nutzen.

Auf dem Weg zur Cloud

Sollten Sie sich anhand der genannten Kriterien und mithilfe der Experten für einen Cloud-Typen entschieden haben, steht der Migrationsservice bevor. Daten, welche bereits innerbetrieblich gespeichert sind, müssen auf die Cloud übertragen werden. Haben Sie für diese Aufgabe keinen zuverlässigen Partner an Ihrer Seite, kann dies mit zahlreichen Tagen Ausfall der Systeme einhergehen. Ein erfahrener Partner hingegen führt die Übertragung der Daten vollkommen reibungslos durch, sorgen für eine sichere Anbindung an das neue System und stehen auch bei Problemen in der Zukunft immer an Ihrer Seite.

 

Entlasten Sie Ihr Unternehmen: Potenzialsteigerung durch Hilfe eines IT-Services
5 (100%) 3 votes

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT