Gruenderwelt Logo

So hilft Ihnen eine starke Marke beim Wachstum

So-hilft-Ihnen-eine-starke-Marke-beim-WachstumEs gibt viele Marketing-Strategien, mit denen Sie Ihr Unternehmen nach außen hin stark vertreten können. Eine Möglichkeit besteht darin, eine starke Marke aufzubauen, die Ihnen hilft, Ihr Unternehmen zu den Top-Playern Ihrer Branche zu machen.

Die rechtliche Stellung Ihrer Marke

Juristisch und formal gesehen ist eine Marke ein Name, ein Zeichen, ein Warenzeichen oder ein Symbol, das Sie zur Kennzeichnung Ihrer Produkte und Ihrer Firma nutzen. Sie können eine Marke entweder als reine Wort- oder Bildmarke oder als kombiniertes Wort-/Bildzeichen realisieren. Diese Marke melden Sie als gewerbliches Schutzrecht beim Deutschen Patent- und Markenamt an. Erfüllt Ihre Marke die Voraussetzungen gemäß § 8 MarkenG (Unterscheidungskraft) und stehen Ihr keine prioritätsälteren Schutzrechte Dritter entgegen, wird Ihre Marke als geschütztes Zeichen eingetragen. Sie haben später die Möglichkeit, Ihre Marke auch auf andere Länder auszudehnen, zum Beispiel in Form einer Gemeinschaftsmarke beim Harmonisierungsamt für den Binnenmarkt.

Ihre Marke ist viel mehr als nur ein gewerbliches Schutzrecht

Eine Marke ist jedoch viel mehr als ein juristisch unangreifbares gewerbliches Schutzrecht. Nutzen Sie Ihre Markenstrategie richtig, um Ihr Unternehmenswachstum zu fördern, zeugt sie von der Einmaligkeit Ihrer Produkte und Dienstleistungen und erweckt bei den von Ihnen angesprochenen Verkehrskreisen einen hohen Wiedererkennungswert. Ihre Kunden müssen in der Lage sein, Ihre Waren und Dienstleistungen mit der dazugehörigen Markenbezeichnung umgehend auf Ihr Unternehmen zurückzuführen. Sie müssen Ihre Marke so stark aufbauen, dass die von Ihnen angesprochenen Verkehrskreise Ihre Produkte ausschließlich mit Ihrer Marke assoziieren, ohne eine weitere Analyse anzustellen. An diesem Punkt angekommen, nehmen Ihre Kunden Ihre Marke so wahr, wie sie ihnen entgegentritt.

Ein gewisser Stil und ein positives Lebensgefühl

Haben Sie Ihre Kunden erst einmal so weit gebracht, übersteigt der Wert Ihrer Marke die formalen Kriterien. Sie weckt in Ihren Kunden den Wunsch, Ihre Produkte zu erwerben, sie verbinden mit Ihrer Marke ein gewisses Lebensgefühl, Emotionalität und Qualität. Aus diesem Grund ziehen die Verbraucher Ihre Marke denen Ihrer Konkurrenten vor. Nehmen Sie bekannte Marken wie Porsche, Nike oder Adidas. Die Kunden verbinden mit dem Besitz eines Porsches ein gutes Lebensgefühl, die Gewissheit, jemand zu sein, weil sie sich ein derart teures Produkt leisten können. Sportler in Nike- oder Adidas-Sportschuhen verbinden mit dem Tragen dieser Produkte eine gewisse Aussage, einen dezenten Stil und ein Gesundheitsgefühl, das ihnen No-Name- Produkte nicht vermitteln. Mit diesen Produkten wollen sie sich von der Masse abheben und Individualität ausdrücken.

Fragen Sie sich, wie Ihre Kunden Ihre Marke sehen und was sie damit verbinden

In erster Linie bauen Sie mit einer starken Markenstrategie eine Imagefunktion für Ihr Unternehmen auf. Bauen Sie Ihre Marke so auf, dass sie für Ihre Kunden einen ideellen Nutzen stiftet, indem sie sich auf das Profil der Verbraucher konzentriert, ihr Selbstbewusstsein stützt, Emotionen hervorruft und das Gefühl der Teilnahme erweckt. Ihre Marke muss in den Konsumenten das Bedürfnis wecken, die damit verbundenen Produkte zu erwerben, weil sie in ihnen Sicherheit und Vertrauen wecken und ihre Ansprüche vollumfänglich erfüllen. Damit erreichen Sie eine hohe Kundenbindung. Konsumenten, die mit Ihrer Marke zufrieden sind, werden sie gerne weiterempfehlen. Ihre Marke dient als Informationsträger und Orientierungshilfe, haben Sie Ihre Kunden erst einmal so weit gebracht, Ihre Marke umgehend auf Ihr Unternehmen zurückzuführen (Ursprungsidentität). Ihre Marke erleichtert den Verbrauchern das Erfassen, Erkennen und Verarbeiten von Informationen und erhöht die Markttransparenz.

Welchen Nutzen ziehen Sie als Anbieter aus Ihrer Marke?

Haben Sie eine starke Marke für Ihr Unternehmen etabliert, ist die sich daraus ergebende Marken- und Kundenbindung eine effektive Option, sich dem Wettbewerb mit Ihren Konkurrenten im Preisvergleich zu entziehen. Mit einer starken und etablierten Marke erreichen Sie ein Alleinstellungsmerkmal auf dem Markt und sind damit in der Lage, einen höheren Preis für Ihre Produkte zu realisieren als für vergleichbare Wettbewerbsprodukte oder No-Name-Produkte (Unique Selling Position). Ihre Kunden sind gerne bereit, für ein qualitativ hochwertiges Produkt mehr Geld auszugeben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

magnifier linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram