Start Allgemein Kostenloses Geschäftskonto – sinnvoll oder nicht?

Kostenloses Geschäftskonto – sinnvoll oder nicht?

1
TEILEN
Das Bild zeigt eine Bank

Viele Gründer und Selbstständige sind auf der Suche nach einem kostenlosen Geschäftskonto, aber ist das wirklich sinnvoll oder nicht? Schaut man sich in diversen Facebook-Gruppen um, so stellt man fest, dass die Frage nach einem kostenlosen Geschäftskonto, mehrfach pro Woche gestellt wird. Es ist also ein Thema, das sehr viele Gründer bewegt, doch was ist letztendlich davon zu halten? Welche Erfahrungen haben gestandene Unternehmer gemacht und was denken sie, wenn diese Frage aufkommt?

Doch bevor wir näher auf das Thema eingehen, möchten wir allen Gründern und Selbständigen, die auf der Suche nach einem kostenlosen Geschäftskonto sind, mit https://kostenloses-girokonto.biz/geschaeftskonto/ eine Seite an die Hand geben, die viele kostenlose Geschäftskonten miteinander vergleicht.

Aber ist ein kostenfreies Geschäftskonto sinnvoll oder nicht?

Die erste Frage sollte nicht die sein, welches kostenfreie Geschäftskonto das Beste ist, sondern welches Geschäftskonto mir genau den Umfang an Leistungen liefert, den ich persönlich benötige, um mein Business reibungslos aufbauen zu können. Also ob die Bank beispielsweise eine HBCI Schnittstelle bietet, oder ob Bargeldeinzahlungen (besonders wichtig bei bargeldintensiven Geschäften) bei einer Bank in der Nähe möglich sind. Ein weiterer, wichtiger Aspekt sollte selbstverständlich die Frage nach der Sicherheit sein. Was passiert, wenn mein Online Banking gehackt wird, usw.?

Plane ich womöglich mit meinem Business ein großes Wachstum hinzulegen, bin ich dabei auf Fremdkapital angewiesen und brauche womöglich eine Finanzierung von der Bank, das alles sind Fragen, die eigentlich eine deutlich höhere Priorität haben, als die Frage wo man ein kostenfreies Geschäftskonto findet.

Gestandene Unternehmer schütteln bei der Frage den Kopf

Wenn Du 10 gestandenen Unternehmern die Frage stellst: „Welches kostenlose Geschäftskonto können Sie mir empfehlen?“ – So werden dich mindestens acht von diesen Unternehmern nicht mehr ernst nehmen.

Denn sobald diese Frage kommt, offenbarst Du sofort ein riesiges Mindset-Problem. Du möchtest ein Business aufbauen, dass Dir Geld einbringen soll, bist aber nicht bereit Geld für Service, Leistungen und Sicherheit auszugeben? Statt Dich mit den wirklich wichtigen Dingen zu beschäftigen, die Dich wirklich weiterbringen, vergeudest du ernsthaft Deine Zeit damit, dass Du schaust, wo Du Leistungen vermeintlich kostenfrei erhalten kannst? Dir ist es also nichts wert, dass Du einen gewissen Service geboten bekommst? Du hast also Angst, dass Dein Geschäft so schlecht laufen wird, dass Du dir nicht mal die paar Euro Kontoführungsgebühren leisten kannst? Warum sitzt Du gerade nicht an Deinem Businessplan und schaust, wie Du Dein Business so aufstellen kannst, dass die Kontoführungsgebühren 0,0xx % von Deinem Umsatz ausmachen? Würdest Du Geld verdienen, wenn Deine Kunden so denken würden?

Es geht nicht um kostenlos oder kostenpflichtig – es geht um Dein Mindset!

Wenn Du jetzt glauben solltest, wir würden kostenfreie Geschäftskonten verteufeln und schlecht machen, dann bist Du an dieser Stelle auf einem Irrweg. Denn es geht nicht darum, ob ein Geschäftskonto kostenfrei oder kostenpflichtig ist, es geht um Dein Mindset…!

Wenn ein kostenfreies Geschäftskonto alle Leistungen bietet, die Du tatsächlich benötigst, um Dein Business optimal aufzustellen, spricht absolut nichts dagegen, wenn Du Dich für ein kostenloses Geschäftskonto entscheidest, natürlich immer unter der Prämisse, dass Du das Thema Sicherheit nicht außer Beachtung gelassen hast. Nur genau das solltest Du unbedingt vorher gründlich prüfen. Denn solltest Du in ein paar Monaten feststellen, dass die von Dir getroffene Wahl doch eher suboptimal war, ist eine Umstellung mit zusätzlichem Aufwand verbunden, der Dich wertvolle Zeit kostet, die Du besser in das Wachstum, die Kundengewinnung und die Kundenbindung investieren würdest.

Zum besseren Verständnis ein Beispiel aus der Praxis

Wenn in den letzten Jahren die Frage nach einem kostenlosen Geschäftskonto gestellt wurde, gab es sehr viele Empfehlungen für N26. Ganz gleich, ob in Foren, Facebook-Gruppen, auf Webseiten, wo auch immer, die N26 Bank wurde lange gehypt.

Macht man sich nun einmal die Mühe und schaut sich die Berichte über die N26 im Mai und Juni 2019 an, so ist dort teilweise von Betrug die Rede. Einzelne Banken haben zwischenzeitlich sogar die Zahlungen an die N26 eingestellt.

Aber das alles ist ja nicht wichtig, schließlich hat die N26 ein kostenfreies Geschäftskonto angeboten…

Kostenloses Geschäftskonto – sinnvoll oder nicht?
4.4 (88.75%) 16 vote[s]

1 KOMMENTAR

  1. Danke für diesen geilen Artikel! Tut mir leid für die vulgäre Sprache, aber anders kann ich den Artikel nicht bezeichnen.

    Endlich mal ein Artikel zu dem Thema, der den Nagel auf den Kopf trifft.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT