Start Versicherungen Neuer Flottentarif der Itzehoer ist ideal für viele Gründer

Neuer Flottentarif der Itzehoer ist ideal für viele Gründer

0
TEILEN

Die Itzehoer Versicherungen setzen ganz neue Maßstäbe in Sachen Flottentarif. Das neue Angebot richtet sich ganz speziell an kleine Firmen und Existenzgründer. Mit einem bisher bundesweit einmaligen Tarif können nun bereits zwei Fahrzeuge einen Fuhrpark bilden.

Itzehoer-Versicherung-Flottentarif

Seit dem 01. September 2014 können Kleinunternehmer den Kleinflottentarif der Itzehoer Versicherungen in Anspruch nehmen. Benötigt werden dazu zwei Motorfahrzeuge, zum Beispiel: Ein betriebliches Fahrzeug, sowie ein privates Fahrzeug. Somit eignet sich dieser Versicherungstarif auch für landwirtschaftliche Betriebe, die den Vorteil einer Flottenversicherung für sich nutzen möchten. Doch auch Handwerker, Dienstleister, Forstwirte und andere Selbstständige haben ab sofort die Chance bares Geld bei der Kfz-Versicherung zu sparen.

Die Flottenversicherung der Itzehoer bietet noch weitere Vorteile

Neben der bereits sehr interessanten Lösung mit der Flottenversicherung hat die Versicherungsgesellschaft noch weitere positive Überraschungen für zukünftige Versicherungsnehmer auf Lager. Denn es gibt zum Beispiel einen offenen Nutzerkreis. Dies bedeutet, dass es keinerlei Einschränkungen in den Versicherungsbedingungen zum Alter, Geschlecht oder Anzahl der Fahrer gibt. Vom Geschäftsführer über den Mitarbeiter bis zum Auszubildenden darf jeder die Fahrzeuge bewegen, ohne dass hierfür zusätzliche Kosten anfallen. Auch die Fahrleistung pro Jahr spielt keine Rolle mehr. Dies ist eine enorme Erleichterung und reduziert den administrativen Aufwand für den Unternehmer sehr stark. Denn es müssen nicht ständig neue Fahrer oder Änderungen der Laufleistung mitgeteilt werden. Gewerbetreibende profitieren darüber hinaus auch noch von der Übernahme aller Schadensfreiheitsrabatte der Vorversicherung.

Voraussetzungen für den Abschluss des Kleinflottentarifs:

  • VN muss ein Selbstständiger / Gewerbetreibender / Firma sein und
  • es müssen 2 bis 10 Motorfahrzeuge vorhanden sein und
  • alle auf den VN zugelassenen Fahrzeuge werden über Kleinflotte versichert und
  • die vorhandenen Schadenfreiheitsrabatte werden eingebracht
  • es darf sich dabei nicht um ein Fahrzeug mit Versicherungskennzeichen handeln (Mofa oder Roller)

Weitere Fahrzeuge die versichert werden können:

  • Fahrzeuge des Firmeninhabers / Geschäftsführers und
  • Fahrzeuge des mit dem Firmeninhaber / Geschäftsführer in häuslicher Gemeinschaft lebenden Ehepartners / eingetragenen Lebenspartners / eheähnlichen Lebenspartners.

Der Kleinflottentarif der Itzehoer Versicherungen ist in Deutschland eine Premiere. Bisher bietet keine andere Versicherung einen Schutz für einen Fuhrpark ab zwei Fahrzeugen an.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT