Start Gründer Vorstellungen Unternehmensvorstellung: Acrylhaus startet durch

Unternehmensvorstellung: Acrylhaus startet durch

0
TEILEN

acrylhausDas im Norden ansässige Unternehmen Acrylhaus startet derzeit in der Werbemittelbranche durch. Doch der Erfolg, den das Unternehmen aus Aventoft ganz im Norden von Deutschland, unweit der dänischen Grenze verzeichnet kommt nicht von ungefähr und ist Teil einer langen Planung, wie uns Lars Bunks, einer der beiden geschäftsführenden Gesellschafter im Gespräch verriet. Zwei elementare Bausteine sind die Kundenzufriedenheit und der Service, den das Unternehmen bietet.

Die extrem hohe Kundenzufriedenheit erreicht Acrylhaus durch Qualität

Obwohl in den letzten Jahren die „Geiz-ist-geil-Mentalität“ in Deutschland extrem zugenommen hat, lässt Acrylhaus sich nicht auf einen Preiskampf mit seinen Mitbewerbern ein und setzt lieber auf qualitativ hochwertige Produkte. „Wir möchten unseren Kunden hervorragende Produkte die langlebig sind, zu einem fairen Preis anbieten. Würden wir uns auf einen Preiskampf mit Mitbewerbern einlassen, hätte dies drastische Folgen, denn wir könnten die Qualität unserer Produkte nicht mehr halten. – Doch uns liegt die Kundenzufriedenheit sehr am Herzen, daher haben wir uns entschlossen diesen Weg zu gehen.“ – so der geschäftsführende Gesellschafter Lars Bunks.

Viele namhafte Firmen kennen und schätzen schon lange den Service des noch relativ jungen, aber trotzdem ständig wachsenden Unternehmens aus Aventoft.

Sonderanfertigungen sind für Acrylhaus auch kein Problem

Hat ein Kunde spezielle Wünsche was Werbemittelaufsteller, Prospektständer, Losboxen oder andere Artikel anbelangt, so ist er bei Acrylhaus ebenfalls bestens aufgehoben. Denn das Unternehmen geht auf die Wünsche und Vorstellungen seiner Kunden ein, sofern dies technisch durchführbar ist. Dabei kann der Kunde seinen Wünschen fast freien Lauf lassen. Ganz egal ob ein Logo aufgedruckt, eingraviert oder die Produkte andere Abmaße bekommen sollen, es gibt kaum Kundenvorstellungen, die nicht umgesetzt werden könnten. Einen ganz kleinen Auszug von Kunden, die regelmäßig Sonderanfertigungen durchführen lassen, finden Sie auf der Website von Acrylhaus unter dem Bereich: „Sonderanfertigungen / Referenzen„.

Neubau durch Wachstum unumgänglich

Durch das große Wachstum von Acrylhaus in den letzten Monaten stoßen die Aventofter an ihre Kapazitätsgrenzen. Daher kommt das Unternehmen an einem Umzug in neue Räumlichkeiten nicht vorbei. Bereits im nächsten Jahr soll der Neubau fertiggestellt und bezugsbereit sind. Durch den Umzug in größere Räumlichkeiten ergeben sich auch weitere Möglichkeiten. Das Angebotsportfolio wird sich drastisch erweitern, um den Kunden noch weitere hochwertige Produkte aus dem eigenen Haus anbieten zu können.

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT