Warum ich im KFZ Bereich keine Werkzeuge aus China einsetzen sollte

Werkzeuge-aus-China-Ja-oder-NeinDie Anschaffung von Materialien und Werkzeugen ist in den meisten Branchen ein wichtiger Faktor für die allgemeinen Kosten. Da man in diesem Bereich am meisten Geld sparen kann, greifen viele Unternehmer in den letzten Jahren nicht mehr zu den besten und teuersten Lösungen. Stattdessen bietet der Einkauf über das Internet eine gute Möglichkeit, wie man zum Beispiel im Bereich KFZ sehr einfach und sehr schnell günstige Produkte bekommt, die man direkt an die entsprechenden Kunden weitergeben kann. Statt sich aber auf sehr günstige Produkte aus China im Preiskampf zu verlassen, sollte man den eigenen Kunden lieber weiterhin die beste Qualität anbieten.

Werkzeuge aus China - warum sind sie so beliebt?

Natürlich ist der Kaufpreis von Werkzeugen und Materialien aus asiatischen Ländern, besonders aus China, eine attraktive Sache. Nicht nur Gründer sehen hier ein hohes Potential für die Ersparnis und die damit verbundenen Möglichkeiten. Durch das Internet ist der Einkauf von Produkten dieser Art in den letzten Jahren sehr einfach geworden - möchte man also Werkzeuge oder Materialien finden, sollte dies kein Problem sein. Allerdings muss man damit leben, dass die Qualität dieser Produkte mit dem westlichen Standard nicht mithalten kann. Immerhin hat es einen Grund, dass die meisten Firmen der heutigen Zeit davor warnen, dass es entsprechende Folgen haben kann, wenn man darauf verzichtet, die entsprechenden Teile und Werkzeuge bei einem zertifizierten Händler zu kaufen. Der sehr günstige Preis der Produkte aus China liegt auch darin, dass nie das Patent genutzt wurde. Entsprechend können in den verschiedensten Bereichen Fehler auftreten, die nachhaltige Folgen für das Image, das Geschäft und die Mitarbeiter haben. Das sind Beispiele aus dem Bereich KFZ:

  • Qualität: In vielen Fällen sind Werkzeuge und Materialien der Bauart aus China nicht für den produktiven Einsatz in Deutschland geeignet. Sie haben eine deutlich geringere Haltbarkeit und sorgen somit sehr viel schneller für Schäden durch Verschleiß.
  • Gefahren für Mitarbeiter: Wer schon einmal in einem produktiven Betrieb gearbeitet hat, weiß, dass ein falsches Werkzeug alleine durch falsche Angaben bei den Maßen zu Problem führen kann. Rutscht ein Mitarbeiter durch Materialfehler ab, kann das deutliche Folgeschäden nach sich führen.
  • Reklamation: In der Regel kann man die Qualität bei Produkten dieser Art nicht beim Hersteller reklamieren. Am Ende würde also der Betrieb auf den Kosten sitzenbleiben und müsste sich selbst um die Folgekosten kümmern.

Die Produkte aus China mögen auf den ersten Blick durchaus interessant sein, aber die möglichen Schäden und Probleme sind so umfangreich, dass man in jedem Fall darauf verzichten sollte. Der Trick liegt darin, dass man die richtigen Quellen für einen günstigen Einkauf findet.

Die richtigen Werkzeuge zu guten Preisen

Schon bei den Patronen für Drucker und bei den Teilen für die IT hat sich in den letzten Jahren gezeigt, dass es eine Grauzone zwischen den Teilen aus China und den anderen günstigen Produkten gibt, die man für den produktiven Einsatz nutzen kann. So werden viele Teile und Werkzeuge der großen Marken auch unter günstigen Preisen über das Internet vermarktet. Wichtig ist, dass man in diesem Bereich die entsprechenden Qualitäten findet und den richtigen Shop nutzt, wenn man sich auf die Suche nach den besten Produkten für den richtigen Preis begibt. Auch mit günstigen Werkzeugen kann man arbeiten. Selbst dann, wenn man keine Alternativen findet, sollte man auf den Einsatz der Waren aus Asien verzichten.
Die letzten Jahre haben bewiesen, dass es in diesem Bereich zu viele Fehler gibt. Zudem kann es dazu kommen, dass die Kunden von diesen Produkten erfahren und im Anschluss die eigenen Waren meiden. Daher braucht es eine andere Strategie für die kostengünstige Arbeit in den eigenen Betrieben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

magnifier linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram