Start LED Lampen Verkäufer

LED Lampen Verkäufer

LED Lampen Verkäufer

LED Lampen Verkäufer haben in den nächsten Jahren eine tolle Zukunft vor sich, denn durch die ständigen Strompreiserhöhungen werden nicht nur Privatpersonen, sondern auch Unternehmen dazu gezwungen Umstellungen auf LED Lampen vorzunehmen. Doch es geht dabei noch weiter, auch Gemeinden und Städte werden nach und nach die Straßenbeleuchtung auf LED Technik umstellen. Durch die fortschrittlichen Entwicklungen in der vergangenen Jahren, sind die Einsparungen gegenüber der konventionellen Lichttechnik mehr als beachtlich. Trotz der zum Teil hohen Anschaffungkosten findet relativ schnell eine Amortisation statt.

Der Weg zum LED Lampen Verkäufer

Um sich als LED Lampen Verkäufer oder Händler selbstständig zu machen benötigen Sie nicht viel. In erster Linie ist das Know How aus den Bereichen LED Lampen, Technik und Wirtschaft, dabei insbesondere der Themenschwerpunkt Strompreisentwicklung wichtig. Was noch nicht vorhanden ist, kann relativ schnell und einfach angeeignet werden. Dazu wird es in naher Zukunft auch ein Seminar geben. Alles was Sie an Ausstattung benötigen ist ein Auto um Ihre Kunden zu erreichen, ein Computer sowie einen Lieferanten, der Sie mit den benötigten LED Lampen beliefert.

Die Zukunft von LED Lampen Verkäufer

Da die klassischen Glühbirnen und Halogenröhren nach und nach vom Markt verschwinden und dabei durch LED Lampen ersetzt werden, handelt es sich bei LED Lampen Verkäufer um einen zukunftssicheren Beruf. Insbesondere für Unternehmen wäre es unwirtschaftlich, wenn diese nicht zeitnah auf LED Technik umstellen. Denn durch die steigenden Strompreise werden die variablen Kosten für Energie zunehmend höher. Durch ausgefeilte Lichtkonzepte können nachhaltig hohe Kosten eingespart werden.

Wer sind potenzielle Kunden für LED Lampen Verkäufer?

  • private Haushalte
  • Unternehmen
  • Gemeinden und Städte

Wie hoch sind die Investitionen als LED Lampenverkäufer?

Die Investitionen sind sehr gering, im Vergleich zu anderen selbstständigen Tätigkeiten. Außer einem Fahrzeug, um die Kunden zu erreichen, einem Computer sowie einem Telefonanschluss wird eigentlich nichts benötigt. Ein Warenlager kann eingerichtet werden, muss es aber nicht. Hier gibt es verschiedene Möglichkeiten der Zusammenarbeit mit Herstellern. Dazu haben wir bereits einiges an Vorarbeit geleistet und Gespräche mit verschiedenen Herstellern geführt. Sinnvoll ist hier durchaus die Investition in ein Seminar, bei dem Sie viele Informationen und Tipps zum Aufbau des Geschäfts erhalten, ebenso eine Schulung in der Lampentechnik.