Start Webshop

Webshop

Was ist ein Webshop?

Ein Webshop ist eine Website, die dazu geeignet ist Ihre Produkte über das Internet zu vertreiben. Dabei gibt es drei unterschiedliche Ansätze. Einige Webshops vertreiben die Produkte nur an Endverbrauchter, also B2C. Andere Webshops vertreiben Produkte nur an Gewerbetreibende, also B2B, die meisten Webshopbetreiber hingegen vertreiben die Produkte sowohl an Gewerbekunden, als auch an Endverbraucher, also B2B und B2C. Der große Vorteil eines Webshops im Internet ist, dass Sie kein Ladengeschäft, sondern höchsten ein Warenlager benötigen. Somit entstehen Ihnen zwar einmalige Kosten für die Erstellung eines Webshops, sowie geringe monatliche Gebühren für Domain, Server und Pflege. Diese sind aber überhaupt nicht mit den Kosten eines Ladenlokals vergleichbar. Ein weiterer Vorteil ist, dass Sie durch Ihren Webshop Kunden in ganz Deutschland, Europa oder sogar weltweit beliefern können. Allerdings sollten Sie schon einige Produkte im Portfolio haben, wenn Sie mit der Überlegung spielen einen Webshop aufzubauen. Wirklich sinnvoll ist ein Webshop, wenn Sie über mindestens 20 – 25 Produkte verfügen.

Welche Vorteile bietet ein Webshop?

  • Kein Ladenlokal nötig
  • Ihnen entstehen keine Nebenkosten für ein Ladenlokal
  • Die Kunden müssen nicht zu Ihnen ins Geschäft kommen
  • Sie sind nicht auf eine gute Verkehrsverbindung oder eine gute Lage angewiesen
  • Sie können Kunden auf der ganzen Welt erreichen
  • Mit einem Webshop können Sie Ihr Geschäft auch im Nebenerwerb beginnen
  • Sie können wesentlich mehr Produkte vertreiben, da Sie eine größere Zielgruppe erreichen
  • Sie sind nicht an Ladenöffnungszeiten gebunden
  • Ihr Geschäft ist 24 Stunden am Tag für den Kunden erreichbar

Welche Webshop Systeme gibt es?

  • XT Commerce
  • Shopware
  • Magento
  • Gambio
  • omeco