Gruenderwelt Logo

Direct Mailing

Direct-MailingDirect Mailing ist ein Verkaufsbemühen, das einen Postdienst nutzt, um ein gedrucktes Werbemittel an eine Zielgruppe zu versenden.

Effektiv und profitabel: der direkte Weg durch Direct Mailing

Direct Mailing umfasst eine große Bandbreite an Werbematerialien wie beispielsweise Broschüren, Kataloge, Postkarten, Newsletter und Werbeschreiben. Die meisten Unternehmen haben lange erkannt, dass Direct-Mail-Werbung eine der wirkungsvollsten und nutzbringenden Methoden ist, um mit neuen und bestehenden Kunden in Kontakt zu treten.

Wer, wann, was und wie viel: die Vorteile

Andere Arten von Werbung lassen nicht eindeutig erkennen, wer die Botschaft empfängt. Mit konkreten (im Gegensatz zu virtuellen) Werbesendungen ist eine direkte Kommunikation - Eins zu Eins - mit der Zielgruppe hergestellt. Der Absender bestimmt, wer die Sendung erhält, wann sie zugestellt wird, was im Umschlag ist und wie viele Menschen erreicht werden.

Der Wert der Anderen: die Konkurrenz schläft nicht

Um eine effektive Direct-Mail-Kampagne zu gestalten, ist es wichtig, seinen Namen auf so vielen Mailinglisten wie möglich unterzubringen. Reklamesendungen sind nicht unerwünscht, wenn die Grundlagen des Direct Mailing beachtet werden. Es ist wichtig, kostenlose Informationen zu sammeln, wann immer sich die Chance bietet. Dies gilt insbesondere für Informationen über Firmen, die ähnliche Produkte oder Dienstleistungen anbieten. Notizen zu den eigenen Reaktionen, Gedanken und Eindrücken zu jeder einzelnen Werbesendung sind wichtig. Es gilt, die Sendungen aufzubewahren, die am eindrucksvollsten eine Werbebotschaft vermittelt haben. Groß- oder Kleinunternehmen spielt hierbei keine Rolle.

Das Geheimnis guter Direct Mail: Wort und Farbe

Die effektivsten Direct-Mail-Einlagen nutzen oft Schlüsselwörter und Farben. Es ist wichtig, dass die Farben ein passendes Image vermitteln. Neonfarben zum Beispiel können die Aufmerksamkeit von Eventplanern und Geschenkartikelherstellern erregen. Creme, Elfenbein und Grau hingegen sind die typischen Farben für Anwälte, Finanzberater und andere geschäftliche Dienstleister.

Ja oder Nein: Entscheidungen leicht gemacht

Um dem Leser den Ordervorgang schmackhaft zu machen, enthalten viele Reklamesendungen "Ja" oder "Nein" Sticker, die schlicht aufs Bestellformular geklebt werden. Auch Gewinnspiele laden zur aktiven Teilnahme und einer Bestellung ein.

Nachfragen zahlt sich aus: das Folgeschreiben im Direct Mailing

Ob und wie nach einer Direct-Mail-Kampagne mit dem Kunden wieder in Kontakt getreten wird, kann über Erfolg oder Misserfolg entscheiden. Sendungen mit darauf folgenden Telefonanrufen sind am effektivsten. Eine zu lange Spanne zwischen Brief und Anruf ist nicht empfehlenswert: Nach ein paar Tagen bereits sollte das Telefonat erfolgen, in dem nachgefragt wird, ob Karte, Brief oder E-Mail angekommen sind. Wenn ja, ist dies der rechte Zeitpunkt, um aktiv in das Verkaufsgespräch einzusteigen. Wenn nicht, muss eine erneute Werbesendung unverzüglich veranlasst werden.

Sind manche Monate besser geeignet für solch gezielte Werbeaktionen?

Timing kann beim Direct Mailing alles bedeuten. Die denkbar ungünstigste Zeit im Jahr sind die Feiertage im Dezember. In der Weihnachtszeit ist die Postflut so stark, dass es schwierig ist, sich von der Masse abzuheben. Im Sommer ist die Konkurrenz aufgrund von Ferien und Reisen kleiner. Ebenso finden jedoch auch weniger Meetings und Verhandlungen statt, so dass die Sommermonate auch nicht die ideale Wahl sind. Bessere Aussichten auf Erfolg bestehen mit einer Druckwerbekampagne daher im Frühling und Herbst.

Game, Set, Match - Drei, Sechs, Deal

Neben der richtigen Jahreszeit ist es auch wichtig, sich über sein Image genaue Gedanken zu machen. Wie hinterlässt man nicht nur eine Papierspur, sondern auch bleibenden Eindruck? (potenzielle) Kunden sollten wenigstens drei Mal kontaktiert werden. Eine Daumenregel im Marketingbereich besagt, dass es mindestens sechs Kontakte braucht, bevor Menschen ein Produkt oder eine Dienstleistung mit einer Werbebotschaft assoziieren.

magnifier linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram