Start Allgemein Direktmarketing kommt bei Ihren Kunden an

Direktmarketing kommt bei Ihren Kunden an

0
TEILEN

Direktmarketing kommt bei Ihren Kunden anDiese Art um Kunden zu werben, hat in den letzten Jahren Aufwind in den Marketingabteilungen der Unternehmen bekommen. Wie das Wort bereits suggeriert, sprechen Sie Ihre Kunden direkt an. Direktmarketing ist der Königsweg zum Herzen Ihrer Kunden, denn es bringt Ihre Produkte und Dienstleistungen in idealer Weise an den Mann. Viele Unternehmen haben die Vorteile des Direktmarketings noch nicht erkannt. Sie sind der Meinung, diese Werbung landet früher oder später sowieso im Papierkorb. Aktuelle Zahlen widerlegen die Meinung der Skeptiker.

Direktmarketing ist auf den schnellen Erfolg aus und provoziert eine umgehende Kaufentscheidung. Die klassische Werbung unterscheidet sich vom Direktmarketing in der Weise, dass sie Produkte anpreist und sich auf Werbeaussagen konzentriert, den eigentlichen Kauf jedoch vernachlässigt. Die klassische Werbung kümmert sich um das Produkt, nicht jedoch um die Kunden, die das Produkt kaufen sollen. Sie spricht die Kunden nicht direkt an, fordert sie nicht auf, zu handeln und provoziert keine Kaufentscheidung. Direktmarketing tickt anders, sie ersetzt das Verkaufsgespräch vor Ort. Diese direkte Werbung steht in einem Dialog mit den potentiellen Kunden, unterbreitet ein Angebot und bietet den Lesern die Möglichkeit, darauf zu reagieren. Die persönliche Ansprache der interessanten Zielgruppe ist nicht zu ersetzen. Dadurch vermeidet das Direktmarketing Streuverluste, die sich bei der klassischen Werbung ohne gezielte Kundenansprache zwangsweise ergeben.

Dialogmarketing

Sie führen wiederholt Spezial- oder Nischenprodukte in Ihrem Sortiment, die sich nicht ohne weiteres verkaufen lassen? Dann ist Direktwerbung das ideale Verkaufsinstrument. Mit dieser direkten Kundenansprache können Sie auch sehr spezielle Kundengruppen punktgenau ansprechen. Direktmarketing verzeichnet in der Regel eine hohe Responsequote, die Rückmeldung erfolgt schnell, im Onlinebereich meistens innerhalb von wenigen Stunden. Aufgrund der hohen und schnellen Rückmeldequote sind Sie in der Lage, verschiedene Strategien auszuprobieren. Sie erkennen schnell, welche Ihrer Werbeaktionen gut laufen und welche nur einen geringen Rücklaufwert erzielen. Diese erfolglosen Werbestrategien nehmen Sie umgehend aus Ihrem Marketingprogramm. Dieses Werbeinstrument bietet Ihnen aufgrund der gezielten und persönlichen Kundenansprache und der hohen Responsequote die Möglichkeit der Marktforschung. Aufgrund der gezielten Kundenansprache ist Direktmarketing auch unter dem Begriff Dialogmarketing bekannt. Ihr Ziel ist, ein inaktives Gespräch mit Ihren Kunden herbeizuführen. Diese Methode bezeichnet man als Kundengewinnung. Sie setzen diesen Dialog mit Ihren Kunden ein, um ein messbares Ergebnis zu erzielen. Um bestimmte Zielgruppen zielgerichtet anzusprechen, richtet sich Ihre Werbung ausschließlich an einen ausgesuchten Kundenkreis, um hohe Streuverluste zu vermeiden. Sprechen Sie weniger Kunden zielgerichtet an, lässt sich der Erfolg schneller messen.

Im Gespräch mit Ihren Kunden

Die erzielte Kundenbindung soll zu einer dauerhaften Bindung an Ihre Produkte und Dienstleistungen und zu regelmäßigem Bestellverhalten führen. Auch Organisationen, deren primäres Ziel nicht der Verkauf von Produkten und Dienstleistungen ist, setzen Direktmarketing zur Gewinnung von Mitgliedern und Spenden und zur Informationserteilung ein. Durch die direkte Ansprache Ihrer Kunden und Werbung innerhalb einer kleinen Zielgruppe kommen Sie dem Wunsch nach individueller Behandlung und Ansprache nach. Sie bewerben für Ihre Kunden maßgeschneiderte Produkte. Mit Ihrem Direktmarketing bieten Sie nicht nur Produkte und Dienstleistungen, sondern auch Full-Service-Pakete rund um das Kaufverhalten Ihrer Kunden an. Direktmarketing zielt nicht ausschließlich auf den Verkauf, sondern auch auf den Transport und die Vermittlung von Informationen ab. Mit Ihrer direkten Kundenansprache beabsichtigen Sie, einen nachhaltigen Eindruck bei Ihren potentiellen Kunden zu hinterlassen, auch wenn keine Bestellung erfolgt. Direktwerbung lässt sich über Medien wie Fernsehen, Radio und Internet publizieren. Auch Printmedien wie Prospekte, Handzettel, Newsletter und Postwurfsendungen mit Antwortkarten und Coupons eigenen sich. Weitere Werbeinstrumente sind die aktive und passive Telefonwerbung, Anzeigen, Außen- und Plakatwerbung.

Marketingexperten gehen davon aus, dass Direktmarketing in den nächsten Jahren an Bedeutung gewinnen und die klassische Werbung mit einem Anteil von 75 zu 25 Prozent überholen wird.

Kostenlose Tipps für ein effektives Marketing

Marketing Tipps die wirklich funktionieren
Marketing Tipps für Firmen Wer auf der Suche nach richtig guten Marketing Tipps ist, wird auf der Webseite von Marketing 4.0 fündig.

Dort gibt es viele hilfreiche Tipps kostenfrei zum Download.

Jetzt auf Marketing 4.0 die Tipps kostenfrei herunterladen!

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT