Gruenderwelt Logo

Elektronikversicherung

Aus dem privaten Lebensalltag sind sie nicht mehr wegzudenken:

Computer, Laptop, Handy, Smartphone,  Fernseher, Digitaler Fotoapparat, Videokamera.

Viele dieser Geräte, aber auch Beamer, Kopierer, Telefonanlagen, Server, Elektronische Mess- und Prüfgeräte etc. werden zum Arbeitsalltag in Ihrer noch jungen Firma gehören. Ohne den Einsatz dieser können Sie in vielen Branchen Ihre Tätigkeit als Selbständiger nicht ausüben.

Sicher werden die Anschaffungskosten für elektronische Geräte und Software einen Großteil Ihrer Investitionskosten ausmachen.

Welche Auswirkungen auf die Arbeit in Ihrem Unternehmen hat es,

  • wenn alle oder ein Teil dieser Geräte aufgrund eines Überspannungsschadens nach einem Gewitter – Unwetter sind ja immer häufiger anzutreffen – beschädigt wird oder gänzlich ausfällt?
  • Wenn Bedienfehler ein wertvolles elektronisches Messgerät zerstören?
  • Wenn Ihnen das neue Tablett vom Tisch auf den Steinfußboden fällt und das Display zerspringt?
  • Wenn Ihnen versehentlich die frisch gebrühte Tasse Kaffee am Arbeitsplatz auf die Tastatur oder das Grafik-Tablett kippt?
  • Wenn trotz Sicherheitsvorkehrungen in Ihre Firmen – oder Büroräume eingebrochen wird und hochwertige elektronische Geräte gestohlen  werden?
  • Wenn Datenträger, Festplatten der Datensicherung oder teuer erworbene Software bei den vorgenannten Problemen mit beschädigt wird?

Dann sind die Reparatur oder Ersatzbeschaffungskosten nicht oder nur teilweise über die Geschäftsinhaltsversicherung abgedeckt.

Vollständigen und umfassenden Versicherungsschutz bietet hier nur eine spezielle Elektronikversicherung.

Sie versichert all die o.g. Schäden, sei es durch Überspannung oder Implosion, Fahrlässigkeit oder Bedienfehler, Kurzschluss, Brand oder Diebstahl. Insbesondere auch die Folgeschäden, die durch Datenrettung oder Wiederherstellungskosten der Daten und Software entstehen, können sehr hoch sein und für das Fortbestehen Ihres Unternehmens äußerst wichtig sein, z.B. dann, wenn ein Feuer nicht nur die Geräte, sondern auch die Datensicherungen (z.B. durch Löschwassereinsatz) beschädigen würde.

Die Elektronikversicherung ist hier eine sogenannte Allgefahrendeckung für alle elektronischen Geräte in Ihrem Unternehmen. Eine geringe Selbstbeteiligung je Schadensfall minimiert auch hier den Versicherungsbeitrag

Daher auch der wichtigste Punkt, den Sie in diesem Zusammenhang beachten sollten:

Bestimmen Sie den Versicherungsumfang anhand einer Geräteliste.

Prüfen Sie deren Aktualität in regelmäßigen Abständen – nicht veraltet so schnell und wird neu angeschafft wie elektronische Geräte.

 

 

 

magnifier
LUID - Die nächste Stufe für Dein Business
> 20 % Umsatzsteigerung
Bald startet die nächste Runde. Verpasse nicht den Start der kommenden LUID Runde.
Garantiert.
Jetzt mehr über LUID erfahren
Erfahre, was andere Teilnehmer sagen. - Keine Eintragung notwendig.
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram