Gruenderwelt Logo

Holding

HoldingImmer mehr Unternehmen und Konzerne setzen auf die Verschachtelung ihrer Anteile und ihrer Subunternehmen mit der Hilfe einer Holding. Auch für den Mittelstand kann es sinnvoll sein, die verschiedenen Bestandteile der eigenen Firma in die richtigen Richtungen zu bringen und so die Firma zu entflechten. Schon aus Gründen der Haftung und der Wertsteigerung im eigenen Unternehmen kann dies durchaus sinnvoll sein. Bei der Suche nach den richtigen Lösungen ist die Holding in Deutschland allerdings unter verschiedenen Umständen eine Lösung, bei der man sich vor allem beraten lassen sollte.

Der Sinn einer Holding für den eigenen Konzern

Prinzipiell verteilt sich eine Holding in eine Muttergesellschaft, die als Dachkonzern agiert, und verschiedenen anderen Firmen, die dieser Mutterfirma untergeordnet werden. Das ist der einfachste Aufbau und hat nur bedingt etwas mit den eigentlichen Feinheiten einer Holding zu tun. In den letzten Jahren haben viele Unternehmen aus dem Mittelstand und natürlich auch große Konzerne die rechtlichen Entwicklungen beobachtet und ihre verschiedenen Töchter und andere Firmen in eine Holding ausgelagert. Es entstehen verschiedene Vorteile, wenn man darauf verzichtet, jeden Zweig der Geschäfte im eigenen Konzern oder im Betrieb zu behalten. So ist es zum Beispiel wichtig, dass man sich mit den Anteilen der Besitze und natürlich auch mit den verkäuflichen Anteilen beschäftigt. Hat man eine Holding gegründet und ordnet die Firmen entsprechend unter, kann man bestimmte Zweige an eine andere Firma oder einen anderen Kunden veräußern. Hier geht es mitunter auch um die Selbständigkeit der entsprechenden Sparten, die man in dem eigenen Unternehmen hat. Es mag eine Muttergesellschaft geben, die den Rahmen vorgibt und an die man die Gewinne abführt - aber sonst agiert die Tochter einer Holding im rechtlichen Sinne frei und gibt somit mehr Sicherheit im täglichen Alltag. Geht ein bestimmter Anteil in dem Unternehmen in den Konkurs, schützt die Holding davor, dass auch jeder andere Betrieb innerhalb des Konzerns davon betroffen ist. Was sind die anderen Vorteile von einer Holding?

  • Zum einen gibt es erhebliche Vorteile bei den Steuern. Durch die mögliche Verlagerung an andere Standorte und die Verteilung der Gewinne und Verluste lassen sich Konzerne so schwerer kontrollieren und geben mehr Möglichkeiten an den Mutterkonzern.
  • Die Holding umgeht auch noch die Vorschriften aus dem Bereich der Kartelle. Da die Muttergesellschaft Anteilseigner bleibt, gibt es mehr Möglichkeiten für die Beteiligung oder den Aufkauf von Unternehmen.
  • Nicht zuletzt ist auch die Haftung ein wichtiger Aspekt. Selbst dann, wenn ein Mutterkonzern die höchsten Anteile an einer Holding hält, wird doch nur mit dem Anteil einer Tochter gearbeitet.

Die Holding ist also aus den verschiedensten Gründen ein interessantes Modell für große und mittelständische Firmen in Deutschland. Natürlich müssen die Feinheiten darüber hinaus auch noch beachtet werden.

Abhängigkeiten und Organisationen einer Holding

Die unterschiedlichen Organisationen einer Holding orientieren sich immer alleine am Einsatzzweck. So ist es ziemlich wichtig, dass man bereits vor der Gründung der eigenen Tochter festlegt, wie die Besitzverhältnisse sind und wie man diese am Ende in den gesamten Konzern eingliedert. Bei den Besitzen kann man zum Beispiel dafür sorgen, dass die Mutter am Ende vollständige oder zumindest großteilige Anteile an den verschiedenen Tochterfirmen hält. Gewinne können je nach Bedarf abgeführt werden. Dies ist entsprechend der deutschen Gesetze und natürlich der Steuern ein wichtiger Faktor. In manchen Fällen kontrollieren auch andere Ämter die Strukturen und Organisationen. Ansonsten ist dafür zu sorgen, dass die Töchter sich an die Vorgaben aus dem Mutterkonzern halten. Es ist durchaus schon passiert, dass Tochterfirmen sich so weit von einem Mutterkonzern etabliert haben, dass sie sich nicht mehr an die Vorgaben gehalten haben. Gute Organisation und die richtige Planung sind hier der entscheidende Faktor für eine erfolgreiche Arbeit.

magnifier linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram