Gruenderwelt Logo

Kassenführung Seminar Köln

Bereits in unserem Interview mit Betriebsprüfer Gerd Achilles hatten wir angekündigt, dass wir ein Seminar zum Thema Kassenführung planen. Der Anlass zu diesem Seminar ist, dass es vermehrt zu Problemen bei der Kassenführung kommt, wie aus dem Interview mit Herrn Achilles auch deutlich wird. Leider bleiben diese Fehler häufig nicht ohne Folgen sondern führen zu Schätzungen oder gar zu Strafanzeigen. Selbst viele Steuerberater haben in diesem Bereich Defizite und sind daher auch nicht in der Lage die eigenen Mandanten sicher zu beraten.

Gründer Welt bietet zu diesem ungeheuer wichtigen Thema ein Seminar an. Dieses Seminar wird bezuschusst, so dass die Teilnahmegebühren weit unterhalb der normalen Kosten liegen.

 

Seminar Kassenführung in Köln

Termin: 11.04.2015
Anmeldeschluss: 10.03.2015
Dauer: 11:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Kosten: 179,- € inkl. MwSt.
Frühbucher Rabatt bis 20.01.2015: 149,- € inkl. MwSt.
min. Teilnehmeranzahl 20
Referent: Dipl.-Finanzwirt und Betriebsprüfer Gerd Achilles

Bitte beachten Sie, dass nur eine begrenzte Anzahl an Teilnehmerplätzen zur Verfügung steht und buchen Sie daher rechtzeitig.

Inhalte des Seminars:

Begrüßung und Organisatorisches

Vorstellung des Referenten

Einführung in die Grundsätze ordnungsgemäßer Buchführung

  • Rechtsgrundlagen und deren Anwendungszeiträume
    • § 238 ff. HGB, 140 ff. AO
    • BMF-Schreiben vom 05.04.2004, 09.01.1996 und 26.11.2010
    • GoBIT, IDW-RS FAIT 1-3
    • GoBD vom 14.11.2014 (gültig ab 01.01.2015)

Problembewusstsein

  • 158 AO – das Einfallstor zur Schätzung von Umsatz und Gewinn
  • Formelle und materielle Richtigkeit
  • Gefahren für Existenzgründer von Beginn an

Arten der Kassenführung (Grundlagen)

  • Offene Ladenkasse (Kassenbericht)
  • Einzelaufzeichnungen und Kassenbuch
  • manuelle Einzelaufzeichnungen
  • digitale Einzelaufzeichnungen

Ermittlung der Betriebseinnahmen

Grundsatz der Einzelaufzeichnung

Aufzeichnungspflichten nach §§ 22 UStG, 63-68 UStDV

Branchenspezifische Mindestaufzeichnungen

Offene Ladenkasse

  • Führen von Kassenberichten
  • Kassensturzfähigkeit
  • Neben- und Unterkassen
  • Kassenfehlbeträge
  • Kassenverluste

Registrierkassen- und PC-Kassensysteme

  • Klassifizierung digitaler Erlöserfassungssysteme
  • Funktionsweise von Registrier- und PC-Kassen
  • Wirkungsweise der unterschiedlichen Kassenspeicher
  • Regelwerk und Rechtsfolgen im Licht des BMF-Schreibens vom 26.11.2010
  • Handlungsbedarf für Unternehmer und Berater
  • Nicht GoBD-konforme Registrierkasse ist eine offene Ladenkasse!

Datenzugriffsrecht des Betriebsprüfers auf Kassendaten (§ 147 Abs. 6 AO)

  • Checkliste Kassenauftragszeilen gem. GoBD
  • Rechtsprechung und anhängige Verfahren

Der Z-Bon im Fokus der Betriebsprüfung

  • Mindestinhalte von Tagesendsummenbons i.S.d. BMF-Schreibens vom 09.01.1996
  • Heilung fehlerhafter Z-Bons

Folgen nicht ordnungsgemäßer Kassenführung

  • Wesentliche und unwesentliche Mängel
  • Kalkulation, Zeitreihenvergleich oder prozentuale Zuschätzung?
  • Schätzungen bei Kassenfehlbeträgen und Diebstählen

Strafrechtliche Aspekte

Kassenführung bei Gewinnermittlung nach § 4 Abs. 3 EStG

Mögliche Beanstandungspunkte des Betriebsprüfers

  • Checkliste ABC der Kassenmängel

Schlusswort/ Feedback

Im Seminarpreis enthalten:

  • Seminar (Raum und Dozent)
  • Getränke, Snacks
  • Unterlagen
magnifier linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram