Unabhängig draußen arbeiten: mit Scheinwerfern im Dunkeln

Arbeiten in der Dunkelheit mit Scheinwerfern

Arbeitsscheinwerfer sind für Arbeiten bei Dunkelheit unersetzlich. Vor allem auf Baustellen und tagsüber auch bei Tunnelarbeiten verhindert die optimale Ausleuchtung Unfälle und Baufehler. Rettungsdienste setzen die kräftige Beleuchtung zu Such-, Rettungs- und Bergungszwecken ein.

Unterschiedliche Arbeitsscheinwerfer nach Mobilität

Überwiegend sind Baustellenstrahler auf Baustellen stationär montiert. Das Gerüst hält die Lampe auch auf matschigem, holprigem und unebenem Grund durch einen Ständer fest oder wird an Gerüsten und Wänden fixiert. Mobil bleibt das Innere, also das Lampengehäuse mit dem Leuchtmittel. Dieses wird möglichst so ausgerichtet, dass der Arbeitsbereich plus ein unfallrelevanter Umkreis bei Dunkelheit optimal erhellt bleiben. An landwirtschaftlichen Fahrzeugen sind Nachtscheinwerfer fest eingebaut. Ihre Beweglichkeit und Ausrichtung hängt somit vollständig von der Bewegung des Fahrzeugs ab.

Unfallrelevanz unzureichender Arbeitsbeleuchtung bei Dunkelheit

Baustellenarbeit nachts ist unvermeidlich für raschen Baufortschritt, auch wegen häufig aushärtender, verarbeiteter Baustoffe. Mangelhafte Sicherung der Baustelle und schlechte Ausleuchtung führen zur Mehrzahl nächtlicher Unfälle. Im ermittelten Wert gemeldeter Arbeitsunfälle entfallen 2022 statistisch 16,7 Prozent auf das Baugewerbe, davon 30,5 Prozent auf Baustellenunfälle mit tödlichem Ausgang. Durch mehr Sorgfalt bei der Vorbereitung der einzelnen Baustellenbereiche lassen sich Stürze, Stolpern und ähnliche Verletzungsrisiken deutlich reduzieren.

Fünf Tipps zur Sicherheit auf Baustellen

Arbeitsscheinwerfer leuchten nicht nur Baustellen und Fahrtstrecken aus. Modelle von Nordic Lights für unterschiedliche Ausleuchtungszwecke können außerdem eine Blendwirkung außerhalb des beleuchteten Bereichs verhindern. Generell helfen diese fünf Tipps beim Absichern vor nächtlichem Arbeitsstart:

  • Tipp Eins: Eine Nachtbaustelle sollte bereits bei Tag von den Verantwortlichen auf Gefährdungspotenziale geprüft werden. So lassen sich Risiken für die Nachtarbeit minimieren und die Aufstellung bzw. Befestigung nötiger Arbeitsscheinwerfer im Vorfeld koordinieren.
  • Tipp Zwei: Die Nachtausleuchtung wird am besten nach der aktuellen Witterung geplant. Nebel, Regen oder Schnee erfordern eine andere Beleuchtung als klare Nächte. Auf die ungehinderte Leuchteffizienz im erforderlichen Radius und Streukegel wirken sich auch Bebauungen und Bewuchs in unmittelbarer Nähe der Baustelle aus.
  • Tipp Drei: Die Arbeitsbeleuchtung an Absperrgittern in Richtung Passanten bzw. von der Baustelle weg sollte eine andere Lichtfarbe und Leuchtstärke als das Baustellenlicht haben. So erkennen Baustellenmitarbeiter und Besucher selbst unter trüben Sichtverhältnissen die Sperre rechtzeitig.
  • Tipp Vier: Besser auf schwer übersichtlichen Baustellen sind mehrere Arbeitsscheinwerfer in unterschiedlicher Höhe und geeignetem Abstand. Variationen sind durch Flutlicht und punktuelle Leuchtmittel, kaltweiße Strahler und warmweiße, mobile Scheinwerfer möglich. Diese verbessern die Sicherheit generell und sind gleichzeitig eine gute Orientierungshilfe, um beispielsweise Begehbereiche und konkrete Montagebereiche optisch abzugrenzen.
  • Tipp Fünf: Arbeitsscheinwerfer für Baustellen sind spritzwasserfest. Modelle mit Akku benötigen keine zusätzliche Stromversorgung vom Netz, sollten aber sicherheitshalber mit genügend Ersatzakkus für die Nachtstunden ausgestattet werden. Für kabelgebundene Arbeitsscheinwerfer auf Baustellen gilt auch für Kabeltrommel und Stromverteiler die höchste Schutzklasse beim Wetter- und Spritzwasserschutz.

Fazit:

Arbeitsscheinwerfer ermöglichen das Arbeiten im Freien auch nachts. Auf Baustellen sollten mehrere Beleuchtungstypen für die punktuelle und flächige Ausleuchtung verwendet werden. Generell gewährleistet viel Arbeitslicht ohne Sichtlücken bessere Sicherheit für Mitarbeiter und Passanten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

magnifier linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram