Start Allgemein Selbstständig werden mit Glücksspielen?

Selbstständig werden mit Glücksspielen?

0
TEILEN
Selbstständig werden mit Glückspiel

Träumen wir nicht alle vom schnellen Geld, etwa im Lotto zu gewinnen oder über Nacht reich zu werden? Wir müssen nicht erst ins heilige Las Vegas um unser Glück im Spiel zu versuchen. Auch hierzulande werden uns jede Menge Casinos geboten, in denen wir testen können, ob wir gut genug sind um das Abenteuer einzugehen. Aber woher wissen wir ob das Berufsbild des Glücksspielers überhaupt etwas für uns ist?

Wie wird man Berufsspieler?

Bereits in der Schule müssen wir uns entscheiden, was wir später einmal werden wollen. Also zumindest früher stand Berufsspieler nicht auf den Listen der möglichen Berufe, wenn wir uns über die Chancen im Berufsleben erkundigt haben. Aber heutzutage, warum eigentlich nicht?

Von überall wird uns gesagt, dass wir unser Hobby zum Beruf machen sollen, mit dem was wir lieben unser Geld verdienen. Und unmöglich ist es ja nicht, wie uns einige professionelle Pokerspieler bewiesen haben. Möchten Sie das Ziel tatsächlich verfolgen und mit Glücksspielen ihren Unterhalt verdienen, dann empfehlen wir Ihnen dennoch kritisch die Frage zu stellen “Wie gefährdet sind Sie? “

Haben Sie das Zeug dazu?

Um nicht als Glücksritter in den Kampf der Selbstständigkeit zu ziehen, bedarf es schon etwas mehr, als sich nur auf das pure Glück zu verlassen. Sonst kann der Versuch wortwörtlich in einer Pleite enden. Wenn wir jedoch unsere Hausaufgaben gemacht und von den Erfolgen der Anderen gelernt haben, jede Menge Erfahrung gesammelt haben, und mutig genug sind, den Schritt zu wagen, heißt das noch immer nicht, dass dies ein Garant für Erfolg ist. Booooooo!!!

Ausserdem sind noch andere Eigenschaften erforderlich, die wir verkörpern müssen. Wir erwähnen hier nur einige wie Disziplin, Selbstkontrolle, Nervenstärke und eine gute finanzielle Planung. Jeder der sich auf den Weg in die Selbstständigkeit begibt, muss zuerst einen Businessplan erstellen, um die Finanzierung zu sichern. Nicht so in unserem Fall. Keiner wird uns sponsoren, wir müssen selber jederzeit sicherstellen, daß wir trotz finanzieller Schwankungen unsere Rechnungen bezahlen können.

Die richtige Auswahl vornehmen

Gute Chancen sehen wir zum Beispiel bei Sportwetten. Dort können wir mit guten Strategien hohe Gewinne erzielen. Wenn wir uns auf die Spiele im Casino konzentrieren, dann kommt Roulette ohne Zweifel in Frage.

Bei Kartenspielen wie Blackjack und Poker rechnen sich Berufsspieler gute Verdienstchancen aus, da sie nicht gegen die Hausbank sondern andere Spieler spielen. Hier kommt es also auf unser Können und nicht nur auf das Glück an.

Im digitalen Zeitalter können sich Berufsspieler online eine goldene Nase verdienen, indem sie zum Beispiel zeitgleich bei verschiedenen Online-Casinos am Pokertisch sitzen. Alles über das Spielen in Online Casinos können wir im Internet nachlesen. Hier finden wir auch noch Einiges mehr an Spielvarianten, die viele Casinos nicht bieten können.

Fazit

Wie auch immer wir uns entscheiden, ob Glücksspiel nur einen kleinen Nebenverdienst darstellen soll, es beim Hobby-Zocken bleibt oder wir doch den Schritt zum Berufsspieler wagen: Jedem, der es sich zutraut, steht der Weg offen.

Dennoch sollten wir nicht die Risiken übersehen, die eine solche Berufswahl mit sich bringt. Zu guter Letzt sollten wir auch Vater Staat nicht vergessen, der gerne die Hand aufhält. Um auf alle Fälle auf der sicheren Seite zu sein, empfehlen wir Ihnen, sich vorab über die Steuersituation zu informieren, um Überraschungen zu vermeiden. Nicht jeder hat das Glück, in Österreich zu wohnen, wo Gewinne aus Glücksspiel von der Steuer befreit sind.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT