Start Allgemein Wie wichtig ist Mitarbeitermotivation?

Wie wichtig ist Mitarbeitermotivation?

1
TEILEN

Wie-wichtig-ist-MitarbeitermotivationWenn die ersten eigenen Mitarbeiter eingestellt sind, ist ein wichtiger Schritt für die Gründung einer erfolgreichen Unternehmung gemacht. Frischer Wind, die Möglichkeit zur Verteilung von Aufgaben und natürlich das Klima im Büro sind wichtige Faktoren für den langfristigen Erfolg einer Firma. Zu den Aufgaben als Geschäftsführer gehört es nun nicht mehr nur die ersten Aufträge einzuspielen – auch die Mitarbeiter müssen ihre Arbeit erledigen. Die Motivation der Menschen im eigenen Unternehmen spielt dabei natürlich eine besondere Rolle.

Wie wichtig ist die Motivation?

Es ist wohl nicht einmal eine wirkliche Frage, ob die Motivation wichtig ist. Die entsprechenden Maßnahmen hierfür sind umfangreich. Man muss sich vor allem deswegen damit beschäftigen, weil die Entwicklung der eigenen Mitarbeiter davon abhängt, wie gut sie im eigenen Unternehmen motiviert werden. Identifizieren sie sich mit dem Unternehmen und pflegen sie eine gute Verbindung mit dem eigenen Chef und den Vorgesetzten, steigt auch die Effizienz. Zufriedene Mitarbeiter sorgen dafür, dass das Unternehmen effektiv arbeitet und dass die Stimmung im Unternehmen immer auf einer guten Stufe ist. Dabei sollte man den Effekt in diesem Rahmen nicht zu gering einschätzen – eine gute Atmosphäre im eigenen Büro ist auch für neue Mitarbeiter ein guter Ansporn anzuheuern.

Die richtigen Methoden für die Motivation der Mitarbeiter

Natürlich ist es einfach gesagt, dass man die eigenen Mitarbeiter in Hinblick auf die Motivation bearbeiten muss. Da es sich aber im Kreislauf eines Unternehmens oder in der Atmosphäre eines Büros immer auch um einzelne Menschen mit Bedürfnissen handelt, lassen sich die Methoden nicht beliebig auf jedes Unternehmen anwenden. Es gibt ein paar Richtlinien, die dabei helfen können, eine gute Basis zu schaffen. Typische Basics für die Motivation der Mitarbeiter sehen wie folgt aus:

  • Verantwortung: Nicht jeder Mitarbeiter wünscht sich Verantwortung – aber zumindest Einfluss auf die eigene Arbeit. Wenn sich herauskristallisiert, dass einzelne Mitarbeiter sich mehr Einfluss und Verantwortung wünschen, sollte man sie ihnen geben. Mitarbeiter, die sich entfalten können, sind zufriedene Mitarbeiter mit einem hohen Maß an Identifikation.
  • Gehalt: In Start-Ups herrscht oft eine Mentalität des Aufbruchs und Einbußen beim Gehalt werden hingenommen. Im Laufe der Zeit sollten die Mitarbeiter aber entsprechend ihrer Leistungen bezahlt werden, damit Versuche des Abwerbens keinen Erfolg haben.
  • Fortbildung und Beförderung: Stagnation ist für die Mitarbeiter in der Regel eine problematische Situation. Sie wollen durch ihre Firma gefördert und gefordert werden. Das beinhaltet auch einen klaren Weg, wie man in der Firma aufsteigen kann.
  • Freizeit: Jeder Mensch braucht einen Ausgleich zur Arbeit. Es ist die Aufgabe des Chefs, darauf zu achten, dass die besten Mitarbeiter auch eine Möglichkeit haben, einfach mal abzuschalten.

Teambuilding und Motivation durch Kollegen

Man darf nicht vergessen, dass für viele Mitarbeiter die eigenen Kollegen einen wichtigen Einfluss darauf haben, wie zufrieden sie im Unternehmen sind. Daher ist es auch so wichtig, dass man sich möglichst frühzeitig darum kümmert, dass aus einer Sammlung von Mitarbeitern ein gut funktionierendes Team wird. Zu erwarten, dass es am Ende nur Freundschaften gibt, ist natürlich eine Utopie. Aber auch Spannungen in einem Team können einen produktiven Effekt auf die Arbeit haben. Maßnahmen für das Teambuilding können sich daher im Laufe der Zeit auszahlen und die Kosten, die damit verbunden sind, sehr einfach wieder einspielen. Damit sind nicht nur die Weihnachtsfeiern und Jubiläen gemeint, die es in jeder Firma gibt. Ausflüge, gemeinsame Seminare und Fortbildungen gehören ebenso in diesen Bereich wie regelmäßige Meetings und Feedbackrunden.

Wer die verschiedenen Faktoren für die Motivation der eigenen Mitarbeiter beachtet, wird ein zufriedenes Team mit guten Kollegen haben. Die Effizienz und die Produktivität steigen und eventuelle Kosten für diese Maßnahmen sind sehr schnell wieder eingespielt.

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT