Start Allgemein Mit Barcodescannern zur einer verbesserten Produktverwaltung

Mit Barcodescannern zur einer verbesserten Produktverwaltung

0
TEILEN
Barcode Scanner
Barcode Scanner beschleunigen Inventuren.

Effiziente Abläufe sind in einem Unternehmen, egal wie jung oder alt es ist, ein essenzieller Baustein. Nur wenn sich Aufgaben schnell und vollständig erledigen lassen, bleibt allen Mitarbeitern ausreichend Zeit, um die Entwicklung des Unternehmens voranzutreiben. Insbesondere für Gründer ist es daher stets interessant, neue Wege zu gehen, die der eigenen Effizienz Auftrieb verleihen. Bei Unternehmen, die mit Waren handeln und dementsprechend eine Lagerhaltung zu kontrollieren und zu betreuen haben, kann die Produktverwaltung jedoch ein großer Zeiträuber sein. Eine sinnvolle Lösung, die Zeit und Aufwand spart, sind Barcode Scanner, die die verschiedenen Schritte der Lagerhaltung beschleunigen und dem Gründer optimierte Kontrollmöglichkeiten bieten. Gründer tun also gut daran, sich mit der Möglichkeit eines solchen Barcode Scanners auseinanderzusetzen.

Beschleunigung und Kontrolle der Inventur

Selbstverständlich muss der Warenbestand in einem Unternehmen mit Lagerhaltung regelmäßig im Rahmen einer Inventur kontrolliert werden. Die Zählung aller Waren, die Erfassung der entsprechenden Werte und die Speicherung aller Details zur weiteren Bearbeitung umfassen jedoch ein riesiges Aufgabengebiet. So wundert es wenig, dass insbesondere die Inventur zu den am wenigsten beliebten Tätigkeiten innerhalb des unternehmerischen Alltags zählt. Ein Barcode Scanner kann dies jedoch ändern. „Der Barcode-Scanner wird in die Lese- und Dekodiereinheit unterteilt. Die Kodiereinheit ist meist bereits im Lesegerät integriert. Mit der Hilfe von IT-Systemen können die eingescannten Informationen weiter verarbeitet werden.“ (Quelle: http://www.ratgebermagazine.de/barcode-scanner-wissen-und-tipps-1830)

Der Barcode Scanner übernimmt dabei Aufgaben und führt diese vollautomatisch durch, sodass die Wahrscheinlichkeit menschlicher Fehler durch Ungenauigkeiten gebannt werden kann. Die Dauer, die bislang für die Inventur in einem Unternehmen veranschlagt werden musste, können Unternehmer durch den Einsatz von Barcode Scannern deutlich verkürzen. Durch die Interaktion von Scannern mit Smartphone-Apps und anderen elektronischen Geräten entfällt die manuelle Übertragung der Daten.

In diesem Zusammenhang ist es wichtig, dass Unternehmer auf professionelle Gerätschaften setzen. Genau wie bei der Auswahl des richtigen Druckers muss auch die Wahl des Scanners auf die unternehmerischen Bedürfnisse abgestimmt werden. Die Aisci Ident GmbH hat sich diesbezüglich auf Barcode Scanner für den gewerblichen Gebrauch spezialisiert und bietet verschiedene Modelle für individuelle Einsatzgebiete.

Den Weg der Ware transparent verfolgen

Doch nicht nur bei der Inventur können Barcode Scanner eine große Hilfe sein. Auch im alltäglichen Geschehen bei der Einlagerung und Auslagerung sowie dem Versand von Waren können diese mit einem Scanner erfasst werden. Dies ist für die genaue Kontrolle der individuellen Lagerbestände wichtig und kann unter anderem dabei helfen, Rohstoffe und Fertigwaren rechtzeitig zu bestellen.

Transparenz in der Kundenzufriedenheit
Transparenz spielt für die Kundenzufriedenheit eine wichtige Rolle.

Auch im Bereich der Kundenzufriedenheit leisten Barcode Scanner einen Beitrag. Werden Waren an den Kunden versandt, ist eine genaue Verfolgung wichtig. Unternehmen ist es so möglich, dem Kunden transparent darzustellen, wo sich seine Ware gerade befindet und wann er mit ihr rechnen kann. Hierfür werden Waren im Warenausgang gescannt und die Daten an interne Softwareanwendungen übertragen. Mitarbeitern im Vertrieb und in der Kundenbetreuung ist es hierdurch möglich, dem Kunden eine direkte und zufriedenstellende Auskunft hinsichtlich des Bestellungs-Status zu geben.

Allgemein ist es durch das Scannen der Waren im Unternehmen möglich, zahlreiche Eckpunkte der Warenwirtschaft besser zu kontrollieren und zu optimieren. Kosten für die Lagerhaltung und auch den Versand lassen sich hierdurch effizienter planen und anpassen. Dies wirkt sich vor allem finanziell für das Unternehmen aus. Kann ein Unternehmer alle Abläufe innerhalb der Lagerhaltung und Warenwirtschaft besser aufeinander abstimmen, so spart er nicht nur Geld für den Versand, sondern generiert auch freie Ressourcen, die dann gewinnbringender verwendet werden können.

Vereinfachte Berechnungen von Gewinn und Verlust

Am Ende eines Geschäftsjahres müssen sich Gründer auch dem Finanzamt gegenüber solide und professionell verantworten. Hierzu zählt auch die Aufstellung einer korrekten und umfangreichen Gewinn- und Verlustrechnung. Dass zu dieser Rechnung auch die Warenbestände, ihr Umschlag und weitere warenwirtschaftliche Zahlen gehören, liegt auf der Hand. Konnten während des Geschäftsjahres jedoch alle Werte konstant und zeitnah erfasst werden, so verbessert sich die Grundlage für eine entsprechend professionelle Gewinn- und Verlustrechnung.

Betriebsprüfung vom Finanzamt im Büro
Dank vorbereiteter Daten ist die G+V Rechnung schneller erstellt.

Hier müssen sich Unternehmer dann keine Sorgen wegen möglicher Fehlinformationen oder falsch eingetragener Werte machen, da das System hinter dem Barcode Scanner für die Verwaltung der Daten Sorge trägt. Dies wirkt sich erneut auch auf die Zeitgestaltung innerhalb des Unternehmens aus. Mitarbeiter, die an der Ausarbeitung der G+V Rechnung beteiligt sind, haben dank bereits vorliegender Daten einen deutlich geringeren Aufwand zu bewältigen. Folglich ist die Rechnung innerhalb kürzerer Zeit fertiggestellt.

Ein verantwortungsbewusster Umgang als Dreh- und Angelpunkt

Selbstverständlich ist der Barcode Scanner an und für sich noch keine Garantie für erleichterte Prozesse und beschleunigtes Arbeiten. Entscheidend für den Erfolg, den ein Unternehmen mit der Einführung von Barcodescannern haben wird, ist die Konsequenz der Umsetzung. So müssen Mitarbeiter die Barcodescanner regelmäßig verwenden. Bei sporadischer Nutzung sind die gespeicherten Daten vollkommen nutzlos, da sich große Lücken in den gesicherten Werten ergeben. Der Unternehmer selbst sollte daher seine Mitarbeiter dazu anhalten, Barcodescanner verantwortungsvoll in ihren Arbeitsalltag zu integrieren und diese im Umfang ihrer eigenen Tätigkeit einzusetzen.

Die Auswahl geeigneter Software stellt dabei ebenfalls eine wichtige Funktion dar. Nur mit Systemen, die die Verarbeitung der Daten ermöglichen und erleichtern, lässt sich die Effizienz der Maßnahme vergrößern. Ob der Unternehmer dabei auf Smartphone Apps und PC Anwendungen gleichzeitig setzt, bleibt ihm selbst überlassen. Empfehlenswert ist es jedoch, die Softwareumgebung rund um die Barcodescanner so zu gestalten, dass ein möglichst reibungsloser und transparenter Ablauf gewährleistet ist.

Mit Barcodescannern zur einer verbesserten Produktverwaltung
Bewerte diesen Artikel doch!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT