Gruenderwelt Logo

Wartungskosten

WartungskostenDie Finanz- beziehungsweise die gesamte Unternehmensplanung ist wichtig für den Erfolg eines Betriebs. Nur mit solchen detaillierten Planungen und Zielen kann geprüft und erkannt werden, ob Arbeitsabläufe, Gehälter für die Mitarbeiter und die Preise für die vertriebenen Produkte oder Dienstleistungen so optimal gewählt wurden, dass dem Erfolg nichts im Wege steht. So kann auch jederzeit auf Abweichungen in den Planungen reagiert werden. Damit solche Konzepte, bei Existenzgründern in Form eines Businessplans, auch wirklich aussagekräftig sind, müssen alle wichtigen Details aufgeführt werden, wo vor allem die für die tägliche Arbeit anfallenden Kosten eine wichtige Rolle spielen.

Die Wartungskosten - ein wichtiger und dennoch oft vergessener Kostenfaktor

Gerade für Existenzgründer ist es wichtig, in ihrem Businessplan sämtliche Kosten aufzuführen, weil ein verständliches Maß an Unerfahrenheit oft dazu führt, dass Punkte vergessen werden, die für das existenziell wichtig sind und für die auf jeden Fall Geld eingeplant werden sollte. Ein häufig unter den Tisch fallender Kostenfaktor sind dabei die Wartungskosten. Alle denken daran, dass Maschinen oder auch einfach nur die EDV-Ausstattung des Betriebs angeschafft und durch Einplanungen von Stromkosten in Gang gebracht werden müssen. Doch die regelmäßige Wartung ist unverzichtbar, damit die Produktion niemals stillsteht und die Einkünfte eines Unternehmens langfristig und lückenlos erzielt werden können. Vor allem bei Existenzgründern gehören die Wartungskosten zu den wichtigsten Ausgaben. Denn zu Beginn des Lebens als Unternehmer stehen so viele Problemstellungen und Herausforderungen vor einem, dass zumindest die technischen Voraussetzungen einwandfrei funktionieren sollten, damit man sich nicht auch noch mit diesen Widrigkeiten beschäftigen muss.

Wartung und Support für pausenlos erfolgreiches Arbeiten

Die Einplanung von Wartungskosten und somit die Finanzierbarkeit der entsprechenden Wartung und des Supports garantieren einem, dass man sich lediglich um das Geschäft selber und nicht um technische Probleme kümmern muss. Wenn Geräte, ob Maschinen oder die IT-Einrichtung, regelmäßig gewartet werden, kann man zum einen von einer langfristigen Funktionstüchtigkeit profitieren. Zum anderen kann ein eventuell doch stattfindender Ausfall unter Umständen auch über die Versicherung des wartenden Unternehmens kompensiert werden. Der Support sorgt zudem dafür, dass man bei Schwierigkeiten sofort entsprechende Ansprechpartner hat, um den Betrieb schnell wieder in Gang zu bringen. Eine attraktive Alternative zur Zahlung der Wartungskosten ist das Leasen entsprechender Maschinen oder Anlagen. In solchen Fällen ist zum einen die Anschaffung durch die Zahlung von Leasingraten günstiger. Zum anderen trägt der Leasinggeber die Verantwortung und das volle Risiko für das entsprechende Produkt. Er muss sich somit sowohl um Versicherungen als auch um die Wartung und um die Reparaturen kümmern, eine große Hilfestellung, vor allem in der Zeit der Existenzgründung.

magnifier linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram